Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
USA/Kanada www.american-tours.com
Lateinamerika www.lateinamerika.de
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, die Ozeane zu bereisen, z. B.

Inhalt Arktis
- Allgemeine Informationen zur Arktis
- Reiseinfos
- Gesundheit und medizinische Vorsorge
- Verhaltensregeln
- Regionen/Ziele/Reisen
Spitzbergen
- Umrundung Spitzbergens
- Polarmeer – das Abenteuer
- Rund um Spitzbergen
Grönland
- Vom mystischen Island ins unberührte Grönland
- Vom Norden Islands nach Ostgrönland
- Diskobucht – Westgrönland
Nordwest-Passage
- Nordwest-Passage und Baffin Island
- Der epische hohe Norden mit der Nordwest-Passage
- Steigen Sie in die Fußstapfen von Sir John Franklin –
  Erkundung Nordwest-Passage
Regionsübergreifende Expeditionsfahrten
- Erlebniskreuzfahrt Spitzbergen und Nordostgrönland
Schiffsbeschreibungen
- M/V Ortelius
- M/V Plancius
- MS Spitsbergen
- MS Fram
- Ocean Adventurer
- Akademik Ioffe
   
 

Die Arktis

Die Arktis ist eine faszinierende Region mit blühenden Landschaften, beeindruckenden Gletschern und einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Im Gegensatz zur Antarktis ist die Arktis ein von Kontinenten umschlossenes Meer, in deren Zentrum das Nordpolarmeer liegt. Die Antarktis dagegen ist ein Kontinent, der von den verschiedenen Ozeanen umschlossen wird.

Begegnen Sie beeindruckenden Menschen, die im Einklang mit extremen äußeren Bedingungen leben, und bestaunen Sie phantastische Naturschauspiele während einer unvergesslichen Kreuzfahrt durch die Arktis!



Schiffsbeschreibungen


Bei den von uns ausgewählten Kreuzfahrten in die Arktis sind Sie auf Expeditionsschiffen untergebracht, bei denen die Erkundung der Landschaften und die Beobachtung der Tiere an erster Stelle stehen.

Inhaltsverzeichnis Arktis


M/V Ortelius

Ortelius © Erwin Vermeulen/Oceanwide Expedition
Ortelius © Erwin Vermeulen/Oceanwide Expedition

Die Ortelius wurde 1989 in Polen unter dem Namen Marina Svetaeva erbaut und war ein spezielles Schiff für die russische Akademie der Wissenschaft. Heutzutage fährt die Ortelius unter der Flagge Zyperns. Das Schiff ist nach dem dänischen Kartographen Abraham Ortelius benannt, welcher den ersten modernen Atlas der Welt publizierte. Das Schiff weist die höchste Eisklasse vor und ist aus diesem Grund bestens für die arktischen Gewässer geeignet.

Unterbringung:
Das Schiff bietet Platz für 116 Passagiere, durch die zahlreichen offenen Decks bietet die Ortelius tolle Bedingungen für eine Expeditionsreise. Ein Hotelstandard wird bei den 53 Kabinen geboten.

Öffentliche Einrichtungen:
An Bord wird eine Bar und ein Vorlesungs-Raum angeboten. Um Ihre Zufriedenheit und Gesundheit zu gewährleisten, betreut Sie an Bord eine 22-köpfige Seefahrtscrew, eine 19-köpfige Hotelcrew, eine 8-köpfige Reiseleitercrew und ein Arzt.

Die M/V Ortelius auf einen Blick:

M/V Ortelius
Länge:91 m
Breite:17 m
Tiefgang:5,40 m
Eisklasse:1A/UL1
Geschwindigkeit:10,5 Knoten
Besatzung:52
Passagiere:116
Bordsprache:Englisch
Flagge:Zypern

Deckplan der M/V Ortelius:

Deckplan

Inhaltsverzeichnis Arktis


M/V Plancius

Plancius © Gerard Regle/Oceanwide Expedition
Plancius © Gerard Regle/Oceanwide Expedition

Die Plancius wurde 1976 als Ozean-Erkundungsschiff für die dänische Navy unter dem Namen Hr. Ms. Tydeman erbaut. Bis in den Juni 2004 nutzte die Navy das Schiff, danach wurde die Plancius an Oceanwide Expeditions verkauft. Im Jahre 2009 wurde das Expeditionsschiff für touristische Erkundungstouren umgebaut und besticht durch die neuesten SOLAS-Vorschriften (Safety of Life at Sea). Das Schiff fährt unter der dänischen Flagge.

Unterbringung:
Das Schiff bietet Platz für 116 Passagiere. Sie finden an Bord 53 Kabinen mit privatem Bad und Bullauge bzw. Fenster.

Öffentliche Einrichtungen:
An Bord befindet sich ein Restaurant, Lounge mit Bar und ein Vorlesungs-Raum. Da das Schiff zahlreiche Außendecks anbietet, können Sie immer wieder die Natur auf sich wirken lassen. Um Ihre Zufriedenheit und Gesundheit zu gewährleisten, betreut Sie an Bord eine 18-köpfige Seefahrtscrew, eine 19-köpfige Hotelcrew, eine 8-köpfige Reiseleitercrew und ein Arzt.

Die M/V Plancius auf einen Blick:

M/V Plancius
Länge:89 m
Breite:15 m
Tiefgang:5 m
Eisklasse:1D
Geschwindigkeit:10,5 Knoten
Besatzung:47
Passagiere:116
Bordsprache:Englisch
Flagge:Dänemark

Deckplan der M/V Plancius:

Deckplan

Inhaltsverzeichnis Arktis


MS Spitsbergen

MS Spitsbergen © Madis Särlepp/Hurtigruten
MS Spitsbergen © Madis Särlepp/Hurtigruten

Die MS Spitsbergen wurde 2015/2016 vollkommen modernisiert und bietet überdurchschnittlichen Komfort. Das Schiff ist extrem wendig und dank seiner Größe bestens für die Erkundung der Arktis geeignet. Das Design des Schiffs besticht durch ein modernes, frisches und skandinavisches Farbkonzept, welches die Farben des Meeres widerspiegeln soll.

Unterbringung:
Das Schiff bietet Platz für 243 Passagiere. Sie finden an Bord 243 Betten in 100 Kabinen.

Öffentliche Einrichtungen:
An Bord wird eine Explorer Bar, Panorame Lounge, Servicebereich, Bistro, Shop, Speisesaal, Sauna, Fitnessraum, Lift, Jacuzzi und ein Waschsalon angeboten. Da das Schiff über ein Panorama-Deck verfügt, können Sie immer wieder die Natur auf sich wirken lassen.

Die MS Spitsbergen auf einen Blick:

MS Spitsbergen
Länge:100 m
Breite:18 m
Tiefgang:5 m
Eisklasse:1C
Geschwindigkeit:17,5 Knoten
Passagiere:243
Bordsprache:Englisch
Flagge:Norwegen

Deckplan der MS Spitsbergen:

Deckplan

Inhaltsverzeichnis Arktis


MS Fram

MS Fram © Tim Flood/Hurtigruten
MS Fram © Tim Flood/Hurtigruten

Die MS Fram ist das authentische Expeditionsschiff der Hurtigruten. Im Jahre 2007 wurde das Schiff speziell für die Polarregionen entwickelt und mit bester Technologie ausgestattet. Das Schiff ist das perfekte Schiff für Abenteuer- und Entdeckungsgeister. Das Design des Schiffs besticht durch einen klassischen, entspannten und legeren Stil, welcher von der Kultur Grönlands inspiriert wurde.

Unterbringung:
Das Schiff bietet Platz für 256 Passagiere. Sie werden in 127 komfortablen Kabinen untergebracht.

Öffentliche Einrichtungen:
An Bord wird ein Shop, Restaurant, Konferenzcenter, Wäscherei, Bibliothek, Internetcafé und eine Sauna angeboten. Da das Schiff über ein Panorama-Deck verfügt, können Sie immer wieder die Natur auf sich wirken lassen.

Die MS Fram auf einen Blick:

MS Fram
Länge:114 m
Breite:20 m
Tiefgang:5 m
Eisklasse:1B
Geschwindigkeit:13 Knoten
Passagiere:256
Bordsprache:Englisch
Flagge:Norwegen

Deckplan der MS Fram:

Deckplan

Inhaltsverzeichnis Arktis


Ocean Adventurer (ehemals Sea Adventurer)

Ocean Adventurer © Quark Expeditions/TUI Travel
Ocean Adventurer © Quark Expeditions/TUI Travel

2017 wird die Ocean Adventurer komplett renoviert. Das Schiff wurde 1976 in Jugoslawien erbaut und nach den Jahren zu einem beliebten Passagierschiff weiterentwickelt. Da relativ wenige Passagiere an Bord sind, können Sie das arktische Abenteuer bestens erleben. Die Einrichtung wird nach der Renovierung in frischem Stil erstrahlen.

Unterbringung:
Das Schiff bietet Platz für 132 Passagiere. Sie werden in 63 komfortablen Außenkabinen untergebracht. Da alle Kabinen über Fenster bzw. Bullauge verfügen, können Sie die Landschaft schon von Ihrer Kabine aus bewundern. Alle Kabinen verfügen über Fernseher, neue Einrichtung und eigene Badezimmer.

Öffentliche Einrichtungen:
Das Schiff verfügt über ein Restaurant, Bar, Boutique, Lounge, Präsentationsräume und eine Bibliothek.

Die Ocean Adventurer auf einen Blick:

Ocean Adventurer
Länge:101 m
Breite:16 m
Tiefgang:4,50 m
Eisklasse:1A
Geschwindigkeit:12 Knoten
Besatzung:87
Passagiere:132
Bordsprache:Englisch
Flagge:Bahamas

Deckplan der Ocean Adventurer:

Deckplan

Inhaltsverzeichnis Arktis


Akademik Ioffe

Akademik Ioffe © Daisy Giladrini/One Ocean Expeditions
Akademik Ioffe © Daisy Giladrini/One Ocean Expeditions

Erbaut 1989 in Finnland und heute ein modernes und komfortables Expeditionsschiff. Speziell für die Polaren Gewässer bietet das Schiff eine sichere Reise. Wenn Sie dieses Schiff auswählen, haben Sie Glück, denn durch die geringe Anzahl an Passagieren können Sie die Arktis noch viel intensiver erleben.

Unterbringung:
Das Schiff bietet Platz für 96 Passagiere. Alle Kabinen haben Außenfenster bzw. Bullaugen und sind komfortabel ausgestattet.

Öffentliche Einrichtungen:
Das Schiff verfügt über eine Bar, Restaurant, Fitnessraum, Souvenirshop, Wellness-Zentrum, Präsentationsraum. Durch die Aussichtsdecks können Sie die Arktis auf sich wirken lassen.

Die Akademik Ioffe auf einen Blick:

Akademik Ioffe
Länge:117 m
Breite:18 m
Tiefgang:6 m
Eisklasse:1A
Geschwindigkeit:14,5 Knoten
Besatzung:65
Passagiere:96
Bordsprache:Englisch
Flagge:Russland

Deckplan der Akademik Ioffe:

Deckplan

Inhaltsverzeichnis Arktis

Zurück Zurück zu: Regionsübergreifende Expeditionsfahrten Zurück



© 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@american-tours.com