Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
USA/Kanada www.american-tours.com
Lateinamerika www.lateinamerika.de
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

USA-/Kanada-Kreuzfahrten

Inhalt USA-/Kanada-Kreuzfahrten
- Alaskas Gletscherwelten mit der Norwegian Jewel
- Hubbard-Gletscher mit der Celebrity Infinity
- Gletscherkreuzfahrt mit Princess Cruises
- Kanada & Neuengland mit der Norwegian Gem
- Kreuzfahrt in den Indian Summer mit der Carnival Sunshine
- Kanada und Maine im Indian Summer mit AIDAdiva
- Die Bahamas mit der Carnival Valor

Im Folgenden finden Sie eine kleine Auswahl unserer Kreuzfahrten in Nordamerika. Weitere Kreuzfahrten aus unserer umfangreichen Kreuzfahrt-Datenbank auf Anfrage.

Kreuz- und Schifffahrten in Mittelamerika und der Karibik sowie in Südamerika finden Sie unter Kreuzfahrten Mittelamerika und Karibik bzw. Kreuzfahrten Südamerika! Auch Hawaii-Kreuzfahrten haben wir im Programm. Über Schiffsreisen in die Antarktis können Sie sich auf einer eigenen Website informieren.

Kombinieren Sie Ihre Kreuzfahrt mit einem unserer individuellen Landprogramme!


Norwegian Dawn
Norwegian Dawn

Eine Kreuzfahrt zu den beeindruckenden Hafenstädten der Ost- und Westküste Nordamerikas ist für jeden Reisenden ein ganz besonderes Erlebnis. Von pulsierenden Metropolen wie New York oder Vancouver bis hin zu schneebedeckten Bergketten und malerischen Landschaften erwartet Sie stets eine abwechslungsreiche Reise, auf der Sie viele neue Eindrücke sammeln können.
Genießen Sie das Leben an Bord mit erstklassigen Restaurants, tollen Unterhaltungsshows und wunderbaren Wellness-Angeboten.
Die beste Reisezeit für die Ostküste ist während des Indian Summers von etwa Mitte September bis Mitte Oktober. Wenn sich die Blätter der Bäume in ihren schillerndsten Farben zeigen, erleben Sie die Natur von ihrer schönsten Seite. Für die Westküste und Alaska ist die beste Reisezeit im Juli und August, da die Temperaturen dann sehr angenehm sind und das Wetter meist stabil bleibt.


Alaskas Gletscherwelten

Holiday on Ice in Alaska

8 Tage/7 Nächte ab/bis Seattle mit der Norwegian Jewel

Reiseroute der Norwegian Jewel
Reiseroute der Norwegian Jewel

Höhepunkte und Charakter der Reise: Seattle, Inside-Passage, Ketchikan, Juneau, Fahrt zum Sawyer-Gletscher, Skagway, Victoria

Seereise: ab 1149 EUR

Von Seattle aus stechen Sie mit der Norwegian Jewel in See. Auf Ihrem Weg in den Norden durchqueren Sie zunächst die berühmte Inside-Passage, bevor Sie anschließend die beeindruckende Naturwelt Alaskas erreichen. Die eisblauen Gletscher kalben direkt ins Meer, und mit etwas Glück können Sie vom Schiff aus Wale beobachten. Nutzen Sie auf einem der Ausflüge die Möglichkeit, Ihr eigenes Nugget zu schürfen und erleben Sie dabei die Faszination des Goldrauschs hautnah.

Reiseverlauf

1. Tag: Seattle
Ankunft in Seattle und beziehen Ihrer Kabine an Bord der Norwegian Jewel (Abfahrt 16:00 Uhr). Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer auf See.

2. Tag: Inside-Passage
Heute wird die legendäre Inside-Passage durchfahren. Diese ist ein Seeweg vor der Küste Alaskas (USA) und British Columbias (Kanada) mit einer Küstenlinie von ca. 15.000 Meilen und etwa 1.000 Inseln. Vor dem Eintreffen europäischer Kolonisten war die Inside-Passage von Indianerstämmen der Tlingit, Haida und Tsimshian besiedelt. Wegen des reichhaltigen Nahrungsangebots an der Küste hatten sich, im Gegensatz zu den Stämmen auf dem Festland, feste Siedlungen und eine vielfältige Kultur gebildet.

3. Tag: Ketchikan, Alaska
In Ketchikan (Landgang: 7:00 – 15:00 Uhr) wird Outdoor-Spaß großgeschrieben! Die gewaltigen Granitwände des Misty Fjords bestaunt man am besten von einem Wasserflugzeug aus, während sich die vielen malerischen Inseln ideal mit Boot und Paddel erkunden lassen. Wer lieber trockenen Boden unter den Füßen mag, tauscht einfach Paddel gegen Fernglas. In der Neets Bay lassen sich damit hervorragend die Schwarzbären bei ihrer Jagd nach Lachsen beobachten. Kein Wunder, wenn bei diesem großen Angebot an optionalen Ausflügen die Wahl schwerfällt.

Elch in den unendlichen Weiten von Alaska
Elch in den unendlichen Weiten von Alaska

4. Tag: Juneau – Sawyer-Gletscher, Alaska
Herzlich willkommen in Alaskas Hauptstadt Juneau (Landgang: 07:00 – 13:30 Uhr). Juneau ist die einzige Hauptstadt eines Bundesstaats der USA, die keine Straßenanbindung hat und nur mit Flugzeug oder Schiff erreichbar ist. Gute Chancen also, um von nicht allzu vielen Nebenbuhlern beim Goldschürfen gesehen zu werden, schließlich befinden Sie sich in einer alten Goldgräbergegend. Vielleicht finden Sie mit etwas Glück beim Schürfen ein Nugget? Nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen an einem von vielen optionalen Ausflügen teil.
Fahren Sie durch ein atemberaubendes Labyrinth von Fjorden und Eisbergen zum Sawyer-Gletscher. Auf dem Weg dorthin werden Sie mit etwas Glück auf Seelöwen treffen, welche meist dem Fortkommen des Schiffs unbeeindruckt zusehen. Beim faszinierenden Betrachten des South Sawyer-Gletschers, der vom Eisfeld der Coast Mountains gespeist wird, wäre es nicht verwunderlich, wenn mit einer gewaltigen Geräuschkulisse ein ganzer Abschnitt des Gletschers ins Wasser gleiten würde!

5. Tag: Skagway, Alaska
Einst folgten von Skagway aus Tausende dem Klondike-Goldrausch in das Yukon-Territorium. Mit der White-Pass- & Yukon-Eisenbahn, auf der wohl schönsten Bahnstrecke der Welt, folgt man den Spuren der Goldgräber durch die beeindruckende Bergwelt Alaskas. Gletscher-Giganten sowie hohe Fontänen und majestätische Schwanzflossen – das Empfangskomitee könnte wahrlich nicht spektakulärer sein. Optionale Ausflüge in Skagway auf Anfrage. (Landgang: 07:00 – 17:30 Uhr)

6. Tag: Seetag
Heute können Sie die vielen gewonnenen Eindrücke der bereits zurückliegenden Tage verarbeiten und sich ein bisschen ausruhen. Wer die Füße nicht den ganzen Tag hochlegen möchte, hat die Möglichkeit an einer von vielen interessanten Bordveranstaltungen teilzunehmen.

7. Tag: Victoria
Victoria ist seit 1871 die Provinzhauptstadt British Columbias. Aufgrund ihrer von Bergen geschützten Lage und der sich hier auswirkenden warmen Pazifikströmung, kann sich die Stadt des mildesten Klimas Kanadas rühmen. Das überschaubare Zentrum Victorias erstreckt sich um den Inner Harbour. Hier befinden sich einige Sehenswürdigkeiten: Parlament Buildings, Royal London Wax Museum, Pacific Undersea Gardens, Emily Carr Gallery. (Landgang 14:30 – 21:30 Uhr)

8. Tag: Seattle
Um ca. 08:00 Uhr morgens erreichen Sie Seattle und somit ist diese einzigartige Reise zu Ende. Ca. 2 Stunden nach dem Anlegen beginnt die Ausschiffung.

Reisetermine
vonbis
13. Mai 201720. Mai 2017
20. Mai 201727. Mai 2017
28. Mai 201703. Juni 2017
03. Juni 201710. Juni 2017
10. Juni 201717. Juni 2017
24. Juni 201701. Juli 2017
01. Juli 201708. Juli 2017
08. Juli 201715. Juli 2017
15. Juli 201722. Juli 2017
22. Juli 201729. Juli 2017
29. Juli 201705. August 2017
05. August 201712. August 2017
12. August 201719. August 2017
19. August 201726. August 2017
26. August 201702. September 2017
02. September 201709. September 2017
09. September 2017*16. September 2017
16. September 2017*23. September 2017
23. September 2017**03. Oktober 2017

* = an diesen Terminen fährt die Norwegian Jewel den Sawyer-Gletscher vormittags an und ankert von 14:00 bis 22:00 Uhr vor Juneau; Übersetzen an Land mit Tenderbooten.

** = Am 23. September bietet die Norwegian Jewel eine 10-Nächte-Kreuzfahrt zur Glacier Bay sowie dem Sawyer-Gletscher von Seattle, USA nach Vancouver, Kanada mit Stop in Prince Rupert statt Victoria und zusätzlichen Stops in Sitka und Icy Strait Point, USA, an.

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord (in einigen Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
  • Alkoholische und nichtalkoholische Getränke im Glas (bis 15,- USD pro Glas), Softdrinks, Säfte, eine Flasche Wasser pro Person und Tag auf der Kabine sowie zahlreiche Lavazza-Kaffeespezialitäten
  • Alle Trinkgelder auf All Inclusive-Leistungen sowie das Trinkgeld für die Crew
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Entertainment an Bord (außer Essen in Verbindung mit Entertainment)
  • Englische Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachiger Gästeservice an Bord (regelmäßige Sprechstunden einer deutschsprachigen Hostess, deutsches Tagesprogramm „Freestyle Daily“, deutschsprachige Menükarten in allen Restaurants)
  • Alle Hafen- und Sicherheitsgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfer Flughafen – Schiff – Flughafen (kann auf Wunsch dazugebucht werden)
  • Selektive alkoholische Getränke, Getränke aus der Minibar, Kaffeespezialitäten, die nicht im Restaurant konsumiert werden
  • Bestellgebühr für Kabinenservice (außer für kontinentales Frühstück bis 10:00 Uhr bzw. Gäste von (The Haven) Suiten mit Butlerservice)
  • Aufpreise vereinzelter Spezialitätenrestaurants
  • 18 % Bedienungsgeld in den Spezialitätenrestaurants sowie auf Nicht-All-Inclusive-Leistungen sind obligatorisch
  • Wellness- und Schönheitsanwendungen
  • Nutzung der Wellnesseinrichtungen auf den meisten Schiffen
  • Bowilingbahnen
  • Landausflüge sind fakultativ
  • Persönliche Ausgaben
Kreuzfahrt: Norwegian Jewel – Alaskas Gletscherwelten
Kabinenkategorie  
  Innenkabineab 1149
 Außenkabineab 1339
  Balkonkabineab 1939
 Mini Suiteab 2129
 Suite ab 3239
 3./4. Person ***ab 777
 Kinder 2 – 17 Jahre ***ab 777
Preise pro Person in EUR*

Alle Preise basieren auf Doppelbelegung der Kabine (ausgenommen: Einzelkabine).
* Wir behalten uns Preisänderungen vor. Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erfahren Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage!

*** In der Kabine mit zwei voll zahlenden Erwachsenen

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinental-, Inlandsflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.
Dies sowie spezielle Tagespreise auf Anfrage!

Preis- und Routenänderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis USA-/Kanada-Kreuzfahrten


Hubbard-Gletscher

Natur, Metropolen und Kultur erleben

8 Tage/7 Nächte ab/bis Vancouver mit der Celebrity Infinity

Reiseroute Hubbard-Gletscher
Reiseroute Hubbard-Gletscher

Höhepunkte und Charakter der Reise: Vancouver, Inside-Passage, Icy Strait Point, Hubbard-Gletscher, Juneau, Ketchikan

Seereise: ab 1049 EUR

Man addiere maritimes Flair, schicke Architektur, ein ganzjährig mildes Klima sowie eine Riesenportion kanadischen Charme – kein Wunder also, dass jeder hier besonders gut gelaunt scheint und Vancouver regelmäßig zu den Städten mit der weltweit höchsten Lebensqualität gehört. Von dort aus stechen Sie mit der Celebrity Infinity in See. Eisblau, kalt und dennoch anziehend – kann man die Landschaft Alaskas beschreiben, die mit Sicherheit auch Sie begeistern wird. Besonders dann, wenn Wale das Schiff auf seinem Weg durch die legendäre Inside-Passage begleiten!

Reiseverlauf

1. Tag: Vancouver, British Columbia
Ankunft in Vancouver und beziehen Ihrer Kabine an Bord der Celebrity Infinity (Abfahrt 16:30 Uhr). Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer auf See.

2. Tag: Inside-Passage
Heute durchfahren Sie die legendäre Inside-Passage. Diese ist ein Seeweg vor der Küste Alaskas (USA) und British Columbias (Kanada) mit einer Küstenlinie von ca. 15.000 Meilen und etwa 1.000 Inseln. Vor dem Eintreffen europäischer Kolonisten war die Inside-Passage von Indianerstämmen besiedelt. Wegen des reichhaltigen Nahrungsangebots an der Küste hatten sich, im Gegensatz zu den Stämmen auf dem Festland, feste Siedlungen und eine vielfältige Kultur gebildet.

3. Tag: Icy Strait Point
Icy Strait Point (Ankunft: 15:30, Abfahrt: 22:00 Uhr) liegt gerade einmal 40 km von der Einfahrt zum Glacier-Bay-Nationalpark entfernt. Hier bietet sich Ihnen die Gelegenheit, aus nächster Nähe Buckelwale, Braunbären und Adler zu beobachten oder das Museum zu besuchen, das der Fischfangtradition der Region gewidmet ist.

Ketchikan
Ketchikan

4. Tag: Hubbard-Gletscher
Heute durchfahren Sie die Gegend rund um den 122 km langen Hubbard-Gletscher. Er ist der längste Tidengletscher Nordamerikas und bewegt sich alles andere als langsam. Im Jahr 1986 erreichte er eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 1,6 m pro Stunde. Halten Sie Ihre Augen offen, während Sie durch die Yakutat Bay gleiten, vielleicht sehen Sie den Gletscher kalben!

5. Tag: Juneau
Herzlich willkommen in Alaskas Hauptstadt Juneau (Landgang ca.: 07:30 – 18:00 Uhr). „Earl Grey trifft Eddie Bauer“ wäre eine gute Beschreibung für den besonderen Charme der Hauptstadt Alaskas. Hier lebt der Pioniergeist in einer interessanten Mischung aus kosmopolitischem Chic und Ursprünglichkeit fort. Besuchen Sie z. B. das Alaska State Museum, das viele Ausstellungsstücke aus russischer Zeit und der Zeit des Goldrauschs zeigt. Nur 21 km von Juneaus Stadtzentrum entfernt liegt der 2,4 km breite und 9 km lange Mendenhall-Gletscher, der Teil des fast 4.000 Quadratkilometer großen Juneau Icefield mit 38 großen und etwa 100 kleineren Gletschern ist.

6. Tag: Ketchikan
Abgesehen davon, dass Ketchikan (Landgang ca.: 12:00 – 20:30 Uhr) der Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Wasserflugzeug in die Einsamkeit und Wildnis des Misty Fjords National Monument ist, befindet sich hier auch das alte Zentrum der Tlingit-Indianer. Ihnen und den Haida-Indianern ist auch die größte Totempfahlsammlung der Welt zu verdanken. Im Saxman Native Village, im Totem Bright und im Totem Heritage Centre erfahren Sie Wissenswertes über die Bedeutung dieser faszinierenden Kunstwerke.

7. Tag: Inside-Passage
Erneut durchfahren Sie die Inside-Passage und können ihre grandiose Landschaft am letzten Tag auf See genießen.

8. Tag: Vancouver
Um ca. 07:00 Uhr morgens erreichen Sie Vancouver und somit ist diese einzigartige Reise zu Ende. Ca. 2 Stunden nach dem Anlegen beginnt die Ausschiffung.

Reisetermine
vonbisSaison
28. Mai 201704. Juni 2017A
04. Juni 201711. Juni 2017B
11. Juni 201718. Juni 2017B
25. Juni 201702. Juli 2017C
02. Juli 201709. Juli 2017C
09. Juli 201716. Juli 2017C
16. Juli 201723. Juli 2017C
30. Juli 201706. August 2017C
20. August 201727. August 2017B
27. August 201703. September 2017B
03. September 201710. September 2017B
10. September 201717. September 2017A

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord (Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
  • Eistee, Tee, Kaffee, Wasser und hauseigene Limonade
  • Kabinenservice rund um die Uhr (kostenpflichtig von 23:00 bis 06:00 Uhr)
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Englische Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Service-Crew an Bord. Landausflüge finden ab einer Teilnehmerzahl von 25 Personen garantiert mit deutschsprachiger Reiseleitung statt.
  • Alle Hafen- und Sicherheitsgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfer Flughafen – Schiff – Flughafen (kann auf Wunsch dazugebucht werden)
  • Alkoholische Getränke, Kaffeespezialitäten sowie Premium-Softdrinks
  • Nutzung mancher Freizeiteinrichtungen (z. B. Wellnessanwendungen und Sportkurse)
  • Trinkgelder (ca. 12 Euro bzw. 15 Euro für Suiten pro Person/Tag) werden automatisch berechnet. Auf Wunsch kann dieser Betrag am Guest Relations Desk storniert werden.
  • Mahlzeiten in den Spezialitätenrestaurants
  • Sonstige persönliche Ausgaben
  • Landausflüge sind fakultativ
Kreuzfahrt: Hubbard-Gletscher mit der Celebrity Infinity
Kabinenkategorie Saison ASaison B Saison C
Cruise only Cruise onlyCruise only
 Innenkabineab 1049ab 1149ab 1399
  Außenkabineab 1299ab 1399ab 1649
  Balkonkabineab 1899 ab 2099ab 2349
 Family Außenkabineab 2299ab 2499ab 2749
 Concierge Classab 2199 ab 2399ab 2649
 Aqua Classab 2499 ab 2699ab 2949
 Suiten ab 4299ab 4799ab 5299
 3./4. Person*ab 999 ab 1049ab 1049
 Kind bis 11 Jahre**ab 999 ab 1049ab 1049
Preise pro Person in EUR

Alle Preise basieren auf Doppelbelegung der Kabine.
Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erfahren Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage!

* Reduzierte Preise für die 3./4. Person für die Innenkabine bei Belegung mit zwei erwachsenen Vollzahlern. Zuschlag für Außenkabinen und Suiten auf Anfrage.

** Die Preisangabe für Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren bezieht sich auf die Innenkabine, die zusammen mit zwei Erwachsenen belegt wird. Bitte beachten Sie das Mindestalter für Kleinkinder.

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinental-, Inlandsflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.
Gerne suchen wir Ihnen den tagesaktuellen Preis für Ihren Reisetermin heraus, auf Anfrage!

Preis- und Routenänderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis USA-/Kanada-Kreuzfahrten


Gletscherkreuzfahrt

Entdeckertour im hohen Norden

8 Tage/7 Nächte mit der Coral Princess, Island Princess oder Star Princess
Nordroute von Vancouver nach Whittier (Anchorage) oder Südroute von Whittier (Anchorage) nach Vancouver

Reiseroute
Reiseroute

Höhepunkte und Charakter der Reise: Vancouver, Inside-Passage (auf See), Ketchikan, Juneau, Skagway, Glacier-Bay-Nationalpark (auf See), College Fjords (auf See), Whittier

Seereise: ab 791 EUR (tagesaktuelle Preise)

Die einwöchige Kreuzfahrt von Vancouver nach Whittier oder umgekehrt bietet eine geradezu phantastische Möglichkeit, die Vielfalt Kanadas mit der Wildnis Alaskas zu verbinden. Von Vancouver aus geht es durch die legendäre Insidepassage nach Ketchikan. Anschließend erreichen Sie Juneau, die Hauptstadt Alaskas, und durchqueren den Glacier-Bay-Nationalpark und den College Fjord, ehe Sie Whittier erreichen. Von Whittier aus fahren Sie mit dem Bus oder besser noch mit dem Zug nach Anchorage.

Reiseverlauf in nördlicher Richtung

1. Tag: Vancouver
Ankunft in Vancouver und beziehen Ihrer Kabine an Bord eines der Schiffe von Princess Cruises (je nach Abfahrtstermin, siehe unten). Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer auf See.

2. Tag: Inside-Passage
Heute durchfahren Sie die legendäre Inside-Passage. Diese ist ein Seeweg vor der Küste Alaskas (USA) und British Columbias (Kanada) mit einer Küstenlinie von ca. 15.000 Kilometer und etwa 1.000 Inseln. Vor dem Eintreffen europäischer Kolonisten war die Inside-Passage von Indianerstämmen besiedelt. Wegen des reichhaltigen Nahrungsangebots an der Küste hatten sich, im Gegensatz zu den Stämmen auf dem Festland, feste Siedlungen und eine vielfältige Kultur gebildet.

3. Tag: Ketchikan
In Ketchikan (Landgang ca.: 06:30 – 14:00 Uhr) wird Outdoor-Spaß großgeschrieben! Die gewaltigen Granitwände des Misty Fjords bestaunt man am besten von einem Wasserflugzeug aus, während sich die vielen malerischen Inseln ideal mit Boot und Paddel erkunden lassen. Wer lieber trockenen Boden unter den Füßen mag, tauscht einfach Paddel gegen Fernglas. In der Neets Bay lassen sich damit hervorragend die Schwarzbären bei ihrer Jagd nach Lachsen beobachten. Kein Wunder, wenn bei diesem großen Angebot an optionalen Ausflügen die Wahl schwer fällt.

4. Tag: Juneau
Herzlich willkommen in Alaskas Hauptstadt Juneau (Landgang ca.: 08:00 – 21:00 Uhr). Juneau ist die einzige Hauptstadt eines Bundesstaats der USA, die keine Straßenanbindung hat und nur mit Flugzeug oder Schiff erreichbar ist. Gute Chancen also, um von nicht allzu vielen Nebenbuhlern beim Goldschürfen gesehen zu werden, schließlich befinden Sie sich in einer alten Goldgräber Gegend. Vielleicht finden Sie mit etwas Glück beim Schürfen einen Nugget? Nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen an einem der vielen optionalen Ausflügen teil.
Fahren Sie durch ein atemberaubendes Labyrinth von Fjorden und Eisbergen zum Sawyer-Gletscher. Auf dem Weg dorthin werden Sie mit etwas Glück auf Seelöwen treffen, welche meist dem Fortkommen des Schiffs unbeeindruckt zusehen. Beim faszinierenden Betrachten des South Sawyer-Gletschers, der vom Eisfeld der Coast Mountains gespeist wird, wäre es nicht verwunderlich, wenn mit einer gewaltigen Geräuschkulisse ein ganzer Abschnitt des Gletschers ins Wasser gleiten würde.

White-Pass-Eisenbahn
White-Pass-Eisenbahn

5. Tag: Skagway
Einst folgten von Skagway aus Tausende dem Klondike-Goldrausch in das Yukon-Territorium. Mit der White-Pass- & Yukon-Eisenbahn, auf der wohl schönsten Bahnstrecke der Welt, können Sie den Spuren der Goldgräber durch die beeindruckende Bergwelt Alaskas folgen. Gletscher-Giganten sowie hohe Fontänen und majestätische Schwanzflossen – das Empfangskomitee könnte wahrlich nicht spektakulärer sein. Optionale Ausflüge in Skagway auf Anfrage. (Landgang ca: 07:00 – 20:30 Uhr)

6. Tag: Glacier-Bay-Nationalpark (auf See)
Princess Cruises ist eine der wenigen Reedereien, die in den streng geschützten Gewässern dieses monumentalen Nationalparks kreuzen dürfen. Das Gebiet des Glacier-Bay-Nationalparks umfasst 13.000 Quadratkilometer und wurde 1980 zum Nationalpark ernannt. Zwölf Jahre später wurde es von der UNESCO zum Welterbe erklärt. Die Glacier Bay bietet im Sommer ideale Möglichkeiten, um Buckelwale zu beobachten, die sich gerade auf Wanderschaft befinden. Vergessen Sie Ihr Fernglas nicht!

7. Tag: Durchfahrt des College Fjords (auf See)
Der College Fjord ist ein Seitenarm des Prince William Sound und beeindruckt mit zahlreichen Tidengletschern und unzähligen Tal- und Hängegletschern. Die gewaltigen, teilweise 90 Meter hohen Gletscherzungen kalben oft häusergroße Brocken und tragen alle Namen von amerikanischen Elitehochschulen.

8. Tag: Whittier (Anchorage)
Ihre Reise endet mit der Ausschiffung in Whittier. Gerne buchen wir für Sie den Transfer mit Bus oder Zug nach Anchorage hinzu.

Die Reise ist auch in umgekehrter Richtung möglich. Reiseverlauf und Termine auf Anfrage.

Abfahrtstermine für die Coral Princess von Vancouver nach Whittier:

Reisetermine
vonbis
13. Mai 201720. Mai 2017
27. Mai 201703. Juni 2017
10. Juni 201717. Juni 2017
24. Juni 201701. Juli 2017
08. Juli 201715. Juli 2017
22. Juli 201729. Juli 2017
05. August 201712. August 2017
19. August 201726. August 2017
02. September 201709. September 2017

Abfahrtstermine für die Island Princess von Vancouver nach Whittier:

Reisetermine
vonbis
10. Mai 201717. Mai 2017
24. Mai 201731. Mai 2017
07. Juni 201714. Juni 2017
21. Juni 201728. Juni 2017
05. Juli 201712. Juli 2017
19. Juli 201726. Juli 2017
02. August 201709. August 2017
16. August 201723. August 2017
30. August 201706. September 2017

Abfahrtstermine für die Star Princess von Vancouver nach Whittier:

Reisetermine
vonbis
06. Mai 201713. Mai 2017
20. Mai 201727. Mai 2017
03. Juni 201710. Juni 2017
17. Juni 201724. Juni 2017
01. Juli 201708. Juli 2017
15. Juli 201722. Juli 2017
29. Juli 201705. August 2017
12. August 201719. August 2017
26. August 201702. September 2017
09. September 201716. September 2017

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • 4- oder 5-Gänge-Menü in den À-la-Carte-Restaurants
  • Legere Speisen im Buffet-Restaurant, am Burger- & Hotdog-Grill und in der Pizzeria/International Café
  • Wasser, Kaffee, Tee und Eistee im Buffetrestaurant während der Mahlzeiten inklusive
  • Kabinenservice rund um die Uhr
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Englische Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung, deutschsprachige Bordbetreuung auf der Star Princess vom 15. Juli bis 12. August 2017
  • Alle Hafen- und Sicherheitsgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfer Flughafen – Schiff – Flughafen (kann auf Wunsch dazugebucht werden)
  • Getränke, die nicht während der Mahlzeiten im Buffetrestaurant serviert werden
  • Nutzung mancher Freizeiteinrichtungen (z. B. Wellnessanwendungen und Sportkurse)
  • Trinkgelder (ca. 12,95 USD pro Person/Tag) werden automatisch berechnet, können aber vor Ort vom Kunden angepasst werden
  • 15 % Serviceentgelt bei den Getränken
  • Mahlzeiten in den Spezialitätenrestaurants
  • Landausflüge sind fakultativ
Gletscherkreuzfahrt mit Princess Cruises
Kabinenkategorie  
  Innenkabineab 791
 Außenkabineab 1197
  Balkonkabineab 1556
 Minisuiteab 1736
 Suite ab 2456
Preise pro Person in EUR

Die ausgewiesenen Preise sind „Ab-Preise“ pro Person inklusive Hafengebühren und Steuern, basierend auf Doppelbelegung. Einzelbelegung und 3./4. Person auf Anfrage. Die Preise gelten für die angegebene Kreuzfahrt ohne Anreisepaket. Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Reisepaket inkl. Kreuzfahrt/See+Land-Rundreise, Füge, Hotelübernachtung und Transfers zusammen.

Bitte fragen Sie die tagesaktuellen Preise für die Gletscherkreuzfahrt bei uns an. Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis USA-/Kanada-Kreuzfahrten


Kanada & Neuengland

Auf den Spuren des Abenteurers John Smith

8 Tage/7 Nächte ab/bis New York mit der Norwegian Gem

Reiseroute
Reiseroute

Höhepunkte und Charakter der Reise: New York, Halifax, Saint John (Bay of Fundy), Bar Harbor, Portland

Seereise: ab 1069 EUR

Erleben Sie die Faszination Neuenglands und die Weltmetropole New York. Nach einem erlebnisreichen Tag in New York, der Stadt, „die niemals schläft“, geht es mit der Norwegian Gem die Küste von Neuengland und Kanada entlang. Sie werden eine Fülle von Naturschauspielen und eine faszinierende Tierwelt vorfinden. Von Walbeobachtungen bis hin zu historischen Sehenswürdigkeiten in Halifax. Der Indian Summer, der von ca. Mitte September bis Mitte Oktober die Blätter der Bäume in den schillerndsten Farben leuchten lässt, gilt als die beste Reisezeit für die Ostküste und wird sicherlich auch Sie verzaubern!

Reiseverlauf

1. Tag: New York, USA
Ankunft in New York und beziehen Ihrer Kabine an Bord der Norwegian Gem (Abfahrt 16:00 Uhr). Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer auf See.

2. Tag: Seetag
Heute am Anfang Ihrer Reise können Sie sich etwas ausruhen und sich mit den Annehmlichkeiten des Schiffs vertraut machen. Wer die Füße nicht den ganzen Tag hochlegen möchte, hat die Möglichkeit an einer von vielen interessanten Bordveranstaltungen teilzunehmen.

3. Tag: Halifax, Nova Scotia
Beginnen Sie Ihre Entdeckertour im Hafen von Halifax (Landgang: ca. 09:00 – 18:00 Uhr). Das Leben in Kanadas ältester Stadt spielt sich auch heute noch rund um den riesigen Naturhafen ab. Die alten Piers und Lagerhallen des Hafenviertels wurden liebevoll restauriert und beherbergen jetzt Restaurants, Bars und Boutiquen. Auf der gegenüberliegenden Hafenseite wartet Dartmouth, Halifax' Schwesterstadt, auf Ihren Besuch.
Sie können sich auch den historischen Sehenswürdigkeiten von Halifax zuwenden, wie der Zitadelle, die stolz auf einem steilen Hügel thront. Den Mittelpunkt der Altstadt markiert die St. Paul's Church, die älteste anglikanische Kirche Kanadas. Oder sehen Sie sich das idyllische Lunenburg an, die erste deutsche Siedlung auf kanadischem Boden. Auch hier bildet der von bunten Fischerhäuschen umrahmte Hafen das Herzstück der Stadt.

4. Tag: Saint John (Bay of Fundy), New Brunswick
Und täglich grüßt der Tidenhub – so oder ähnlich könnte man das einzigartige Naturphänomen inmitten von Saint John bezeichnen (Landgang: ca. 11:00 – 19:00 Uhr). Bedingt durch den gewaltigen Gezeitenstrom der Bay of Fundy ändert der Saint John River zweimal täglich auf spektakuläre Art seine Fließrichtung. Nicht weniger dynamisch geht es auf dem Saint John City Market zu. Der älteste öffentliche Markt Kanadas zählt jährlich bis zu 2 Millionen Besucher!

Indian Summer
Indian Summer

5. Tag: Bar Harbor, Maine
Wie wäre es mit einem Ausflug in den Acadia-Nationalpark? Der Nationalpark liegt im Bundesstaat Maine direkt an der wilden aber wunderbar romantischen Atlantikküste. Bewundern Sie bei einem Ausflug (fakultativ) die zerklüftete Felsenküste, Wälder, Seen, Berge und opulente viktorianische Villen und lassen Sie den Tag mit einem Hummeressen am Meer ausklingen. (Landgang: ca. 08:00 – 18:00 Uhr)

6. Tag: Portland, Maine
Lernen Sie die Höhepunkte von Portland kennen wie z. B. den wunderschönen Leuchtturm sowie das malerische Küstendorf Kennebunkport. Die Gegend um den Hafen von Portland war einst charakterisiert durch die Lagerhallen aus rotem Stein, heute sind diese Hallen in gemütliche Restaurants, Pubs, Boutiquen und Galerien umgebaut. Bewundern Sie die historischen Victorianischen Häuser und genießen Sie spektakuläre Ausblicke auf den Casco Bay und die umliegenden Inseln der östlichen Promenade. Wenn Sie sich für einen Ausflug nach Kennebunkport entscheiden, können Sie dort z. B. den bekannten Walker's Point und die Sommerresidenz des ehemaligen US-amerikanischen Präsidenten George W. Bush bewundern. Anschließend lohnt sich ein Bummel durch die zahlreichen kleinen Boutiquen, antiken Läden und Galerien. (Landgang: ca. 08:00 – 20:00 Uhr)

7. Tag: Erholung auf See
Heute können Sie die vielen gewonnenen Eindrücke der bereits zurückliegenden Tage verarbeiten und sich ein bisschen ausruhen. Nutzen Sie die Zeit, um die zahlreichen Freizeitangebote an Bord zu nutzen oder sich im Wellnessbereich zu erholen.

8. Tag: New York, USA
Um ca. 08:00 Uhr morgens erreichen Sie New York und somit ist diese einzigartige Reise zu Ende. Ca. 2 Stunden nach dem Anlegen beginnt die Ausschiffung.

Reisetermine
vonbis
10. Juni 201717. Juni 2017
24. Juni 201701. Juli 2017
02. September 201709. September 2017
09. September 201716. September 2017
16. September 201723. September 2017
23. September 201730. September 2017
30. September 201707. Oktober 2017
07. Oktober 201714. Oktober 2017
14. Oktober 2017**21. Oktober 2017

* = An diesen Terminen läuft die Norwegian Gem mittwochs Portland (USA) und donnerstags Boston (USA) an. Der Stop in Bar Harbor entfällt.

** = An diesem Termin läuft die Norwegian Gem mittwochs Portland (USA) und donnerstags Rockland (USA) von 08:00 bis 18:00 Uhr an. Der Halt in Bar Harbor entfällt. Das Schiff liegt bei diesem Stop vor Anker. Übersetzung an Land mit Tenderbooten.

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord (in einigen Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
  • Alkoholische und nichtalkoholische Getränke im Glas (bis 15,- USD pro Glas), Softdrinks, Säfte, eine Flasche Wasser pro Person und Tag auf der Kabine sowie zahlreiche Lavazza-Kaffeespezialitäten.
  • Alle Trinkgelder für All-Inclusive-Leistungen sowie das Trinkgeld für die Crew.
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Entertainment an Bord (außer Entertainment im Rahmen einer Dinnershow)
  • Englische Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachiger Gästeservice an Bord (regelmäßige Sprechstunden einer deutschsprachigen Hostess, deutsches Tagesprogramm „Freestyle Daily“, deutschsprachige Menükarten in allen Restaurants)
  • Alle Hafen- und Sicherheitsgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfer Flughafen – Schiff – Flughafen (kann auf Wunsch dazugebucht werden)
  • Selektive alkoholische Getränke, Getränke aus der Minibar, Kaffeespezialitäten, die nicht im Restaurant konsumiert werden
  • Bestellgebühr für Kabinenservice (außer für kontinentales Frühstück bis 10:00 Uhr bzw. Gäste von (The Haven) Suiten mit Butler-Service)
  • Aufpreise vereinzelter Spezialitätenrestaurants
  • 18 % Bedienungsgeld in den Spezialitätenrestaurants und auf Nicht-All-Inclusive-Leistungen obligatorisch
  • Wellness- und Schönheitsanwendungen
  • Nutzung der Wellnesseinrichtungen auf den meisten Schiffen
  • Bowilingbahnen
  • Landausflüge sind fakultativ
Kreuzfahrt: Norwegian Gem – Kanada & Neuengland
Kabinenkategorie  
 Innenkabine ab 1069
 Außenkabineab 1299
  Balkonkabineab 1899
 Minisuiteab 2039
 Suite ab 3069
Preise pro Person in EUR

Alle Preise basieren auf Doppelbelegung der Kabine.
Bei den ausgewiesenen Preisen handelt es sich um die zum Zeitpunkt der Drucklegung gültigen Preise. NCL behält sich Preisänderungen im Bezug auf die Buchungssituation ausdrücklich vor.

Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erfahren Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage!

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinental-, Inlandsflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.
Dies sowie spezielle Tagespreise auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis USA-/Kanada-Kreuzfahrten


Kreuzfahrt in den Indian Summer

Neuenglands und Kanadas Ostküste entdecken

8 Tage/7 Nächte ab/bis New York mit der Carnival Sunshine

Reiseroute Carnival Sunshine
Reiseroute Carnival Sunshine

Höhepunkte und Charakter der Reise: New York, Boston, Portland, Saint John, Halifax

Seereise: ab 665 EUR

Freuen Sie sich auf ein spektakuläres Naturschauspiel. Wenn der Indian Summer Einzug hält, wird es selbst an der amerikanischen Ostküste richtig bunt. Berauschen Sie sich an der Farbenpracht der schier endlosen Waldkulisse, die Sie während der Kreuzfahrt von New York bis hinauf in das kanadische Halifax begleitet.
Nutzen Sie einen Abstecher nach Boston, um auf dem Freedom Trail zu wandeln, der die Geschichte des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs erzählt. Deutlich jüngeren Datums sind dagegen jene Berichte, die Portland als Mekka für Seafood-Freunde outen. Probieren ist hier Pflicht!


Reiseverlauf

1. Tag: New York, USA
Ankunft in New York und beziehen Ihrer Kabine an Bord der Carnival Sunshine (Abfahrt 16:00 Uhr). Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer auf See.

2. Tag: Seetag
Entspannen Sie sich zu Beginn Ihrer Reise an Bord der Carnival Sunshine und genießen Sie die Annehmlichkeiten eines großen Kreuzfahrtschiffs.

3. Tag: Boston
Auf spannendere Weise können Sie amerikanische Geschichte nicht kennenlernen, als durch den Besuch der Originalschauplätze. Bei einem Bummel durch Boston (Landgang ca.: 08:00 – 17:00 Uhr) erzählt Ihnen der Freedom Trail von der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung. Angefangen beim weitläufigen Park Boston Common führt Sie der Freiheitspfad unter anderem zum Old South Meeting House. Hier fand das konspirative Treffen vor der berühmten Boston Tea Party statt. In den historisch gewachsenen Vierteln der Stadt können Sie sich ein Bild vom Leben der Bostoner Bürger machen.

4. Tag: Portland
Lassen Sie sich von den pastellfarben der Holzhäuser in Portland in Bann ziehen. Im Gegensatz dazu präsentiert sich der alte Hafen mit seinen Kneipen, Boutiquen und kleinen Brauereien in Backsteinrot. Ebenso sehenswert ist das Küstenstädtchen Kennebunkport. (Landgang ca.: 07:00 – 17:00 Uhr)

5. Tag: Saint John (Bay of Fundy)
Und täglich grüßt der Tidenhub – so oder ähnlich könnte man das einzigartige Naturphänomen inmitten von Saint John bezeichnen (Landgang ca.: 08:00 – 16:00 Uhr). Bedingt durch den gewaltigen Gezeitenstrom der Bay of Fundy ändert der Saint John River zweimal täglich auf spektakuläre Art seine Fließrichtung. Nicht weniger dynamisch geht es auf dem Saint John City Market zu. Der älteste öffentliche Markt Kanadas zählt jährlich bis zu 2 Millionen Besucher!

Indian Summer
Indian Summer

6. Tag: Halifax
Beginnen Sie Ihre Entdeckertour im Hafen von Halifax (Landgang ca.: 10:00 – 18:00 Uhr). Das Leben in Kanadas ältester Stadt spielt sich auch heute noch rund um den riesigen Naturhafen ab. Die alten Piers und Lagerhallen des Hafenviertels wurden liebevoll restauriert und beherbergen jetzt Restaurants, Bars und Boutiquen. Auf der gegenüberliegenden Hafenseite wartet Dartmouth, Halifax' Schwesterstadt, auf Ihren Besuch.

7. Tag: Seetag
Nach den beeindruckenden Highlights entlang der kanadischen und amerikanischen Ostküste geht es heute wieder zurück nach New York.

8. Tag: New York
Um ca. 08:00 Uhr morgens erreichen Sie New York und somit ist diese einzigartige Reise zu Ende.

Reisetermine
vonbis
02. September 2017*09. September 2017
09. September 201716. September 2017
16. September 201723. September 2017
23. September 201730. September 2017
07. Oktober 2017*14. Oktober 2017

* = An diesen Terminen variiert die Hafenreihenfolge

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord (in einigen Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
  • Wasser, Kaffee, Tee, Fruchtsäfte und Eistee (von den Selbstbedienungsstationen im Buffet-Restaurant)
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • 24 Stunden Kabinenservice (Frühstück und Snacks)
  • Englische Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Mitarbeiter an Bord
  • Alle Hafen- und Sicherheitsgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfer Flughafen – Schiff – Flughafen (kann auf Wunsch dazugebucht werden)
  • Getränke, die außerhalb der Mahlzeiten serviert werden
  • Ein Trinkgeld in Höhe von 12,- USD pro Person und Tag wird Ihrem Bordkonto automatisch berechnet.
  • Für sonstige Ausgaben an Bord, wie z. B. Getränke, werden Ihrem Bordkonto automatisch 15 % Trinkgeldgebühren belastet.
  • Aufpreise vereinzelter Spezialitätenrestaurants
  • Landausflüge sind fakultativ
  • Persönliche Ausgaben an Bord
Kreuzfahrt: Carnival Sunshine – Kreuzfahrt in den Indian Summer
Kabinenkategorie  
  Innenkabineab 665
 Außenkabineab 809
  Balkonkabineab 1069
 Suiteab 1549
 3./4. Personab 368
Preise pro Person in EUR

Die ausgewiesenen Preise sind „Ab-Preise“ pro Person inkl. Hafengebühren, Steuern und Trinkgeldern, basierend auf Doppelbelegung, gültig zum Zeitpunkt der Drucklegung im Mai 2016. Die Preise sind abhängig vom Buchungsdatum bzw. der Auslastung und Verfügbarkeit der Kabinen.

Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erfahren Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage!

Inhaltsverzeichnis USA-/Kanada-Kreuzfahrten


Kanada und Maine im Indian Summer

Sinnbild spektakulärer Erlebnisse

11 Tage/10 Nächte ab New York bis Montréal oder umgekehrt mit der AIDAdiva

Reiseroute der AIDAdiva
Reiseroute der AIDAdiva

Höhepunkte und Charakter der Reise: New York, Boston, Bar Harbor, Halifax, Québec, Montréal

Seereise: ab 1395 EUR

Die Vielfalt, die Sie während der Kreuzfahrt mit der AIDAdiva an der amerikanischen Ostküste erwartet, lässt Entdeckerherzen höher schlagen. Allein die Millionenmetropole New York City verspricht eine Fülle unvergesslicher Eindrücke. In Boston können Sie auf den Spuren der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung wandeln und am Sankt-Lorenz-Strom die schönsten Städte Kanadas erobern.
Dazu inszeniert die Natur ein unvergleichliches Farbspiel, den Indian Summer. Gut, dass die AIDAdiva Sie auch nach Maine und Neuschottland begleitet. Hier warten grandiose Nationalparks auf Sie, deren Wälder im Herbst in leuchtenden Farben erstrahlen.


Reiseverlauf

1. Tag: New York, USA
Ankunft in New York. Diese Stadt lässt sich mit keiner anderen Stadt vergleichen. Die Atmosphäre, die Sie umfängt, und die Fülle an Attraktionen sind überwältigend. Nutzen Sie die Gelegenheit und fahren Sie auf eigene Faust zum Rockefeller Center mit seiner Aussichtsplattform. Dort bietet sich Ihnen ein unvergesslicher 360-Grad-Panoramaausblick auf die Millionenmetropole. Übernachtung auf der AIDAdiva.

2. Tag: New York, USA
Da die AIDA New York erst am Abend (18:00 Uhr) verlassen wird, haben Sie heute noch einmal die Gelegenheit, diese faszinierende Stadt zu erkunden. Sie können dies entweder auf eigene Faust tun, oder einen geführten Ausflug bei den AIDA Scouts buchen.

3. Tag: Seetag
Heute werden Sie den gesamten Tag mit der AIDAdiva auf See verbringen. Genießen Sie die Zeit an Deck und tauchen Sie in das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm ein oder nehmen Sie an interessanten Bordveranstaltungen teil.

4. Tag: Boston, USA
Auf spannendere Weise können Sie amerikanische Geschichte nicht kennenlernen als durch den Besuch der Originalschauplätze. Bei einem Bummel durch Boston (Landgang: 08:00 – 18:00 Uhr) erzählt Ihnen der Freedom Trail von der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung. Angefangen beim weitläufigen Park Boston Common führt der Freiheitspfad Sie unter anderem zum Old South Meeting House. Hier fand das konspirative Treffen vor der berühmten Boston Tea Party statt. Sie sehen das Old State House, Sitz der Kolonialregierung, und das Paul Revere House, in dem einst Bostons populärster Freiheitskämpfer wohnte. Im Hafen ist zudem die USS Constitution zu bestaunen, das älteste Kriegsschiff der US-Marine aus dem Jahr 1797. In den historisch gewachsenen Vierteln der Stadt können Sie sich ein Bild vom Leben der Bostoner Bürger machen. Lassen Sie sich einfach von Ihrer Neugier leiten.

Acadia-Nationalpark
Acadia-Nationalpark

5. Tag: Bar Harbor, USA
Erleben Sie Bar Harbor (Reedehafen) im Farbenrausch des Indian Summer, wenn sich die Wälder in wahre Farbgemälde verwandeln und die Laubbäume von leuchtendem Gelb bis zu Feuerrot strahlen (Landgang: 08:00 – 17:00 Uhr). Im Acadia-Nationalpark mit seinen weiten Waldgebieten, zahllosen Seen und zerklüfteten Küsten ist dieses Naturschauspiel einzigartig. Der Park erstreckt sich über weite Teile von Mount Desert Island – überragt vom knapp 500 m hohen Mount Cadillac, dessen Gipfel Ihnen atemberaubende Aussichten bietet. Die Hafenstadt Bar Harbor wurde bereits 1796 auf der Halbinsel gegründet und stieg im 19. Jahrhundert aufgrund der herben Naturschönheiten und angenehmen Temperaturen zum Sommersitz des amerikanischen Geldadels auf.

6. Tag: Halifax, Kanada
Beginnen Sie Ihre Entdeckungstour im Hafen von Halifax (Landgang: 12:00 – 20:00 Uhr). Das Leben in Kanadas ältester Stadt spielt sich auch heute noch rund um den riesigen Naturhafen ab. Die alten Piers und Lagerhallen des Hafenviertels wurden liebevoll restauriert und beherbergen jetzt Restaurants, Bars und Boutiquen. Auf der gegenüberliegenden Hafenseite wartet Dartmouth, Halifax' Schwesterstadt, auf Ihren Besuch.
Sie können sich auch den historischen Sehenswürdigkeiten von Halifax zuwenden, wie der Zitadelle, die stolz auf einem steilen Hügel thront. Den Mittelpunkt der Altstadt markiert die St. Paul's Church, die älteste anglikanische Kirche Kanadas. Oder sehen Sie sich das idyllische Lunenburg an, die erste deutsche Siedlung auf kanadischem Boden. Auch hier bildet der von bunten Fischerhäuschen umrahmte Hafen das Herzstück der Stadt.

7. Tag: Seetag
Erneut verbringen Sie einen ganzen Tag auf hoher See und Sie haben Zeit die bisherigen Erlebnisse Revue passieren zu lassen und Kraft für neue Ausflüge zu tanken. Sie durchfahren den St. Lorenz Strom, welcher verkehrstechnisch gesehen das Rückgrat der Provinz Québec ist.

8. Tag: Seetag
Genießen Sie die Annehmlichkeiten eines Kreuzfahrtschiffs und gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen. Wie wäre es mit einem Besuch der Wellnesslandschaft mit Sauna und Dampfbad?

Québec
Québec

9. Tag: Québec, Kanada
In der Hauptstadt Québec empfängt Sie eine zauberhafte Mischung aus europäischer Atmosphäre und französischem Charme (Landgang: 08:00 – 18:00 Uhr). Die von Festungsmauern umgebene Altstadt mit ihren winkeligen Gassen, steinernen Stadttoren und Bastionen scheint aus dem Mittelalter entsprungen zu sein. Bummeln Sie doch einmal durch die alte Unterstadt zum Place Royale mit der 1688 erbauten Kirche Notre-Dame-des-Victoires. Hier an den Ufern des Sankt-Lorenz-Stroms gründeten die Franzosen einst die erste dauerhafte Siedlung ihrer Kolonie Neufrankreich. Nicht weit entfernt überragt Quebecs Wahrzeichen, das weltberühmte Schlosshotel Château Frontenac, die Silhouette der Stadt. Auf den weitläufigen Wiesen der Abraham-Ebene vor den Burgmauern Québecs lieferten sich Franzosen und Engländer 1759 die entscheidende Schlacht um die Vorherrschaft in Amerika. Nach nur knapp 30 Minuten standen die Briten als Sieger fest. Die französischen Siedler blieben und ihre Nachfahren prägen bis heute den Lebensstil der Metropole.

10. Tag: Montréal, Kanada
Um 08:00 Uhr Ankunft in Montréal. Sie haben den ganzen Tag zur Verfügung, um die faszinierenden Facetten der Stadt zu erkunden. Ein reiches architektonisches Erbe und Wolkenkratzer, die in den Himmel wachsen, französisches Savoir-vivre und amerikanisch geprägtes Big Business – Montréal hat viele Gesichter. Am besten verschaffen Sie sich vom 233 m hohen Berg Mont Royal einen Überblick über die Stadt. Von der Aussichtsterrasse in herrlicher Parklandschaft können Sie den Blick über die eindrucksvolle Skyline der Neustadt bis zum Sankt-Lorenz-Strom schweifen lassen. Erleben Sie einen unvergesslichen Abend im Hafen von Montréal auf der AIDAdiva.

11. Tag: Montréal, Kanada
Am heutigen Tag geht die schöne Reise zu Ende. Morgens Ausschiffung.

Reisetermine 2017

New York – Montréal

Reisetermine
vonbisSaison
18. September 201728. September 2017B
08. Oktober 201718. Oktober 2017S

Montréal – New York

Reisetermine
vonbisSaison
28. September 201708. Oktober 2017A
18. Oktober 201728. Oktober 2017A

Leistungen:

  • 10 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) in den Buffetrestaurants
  • Alle Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants (Tischwein, Bier, Softdrinks)
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Servicepauschale und Trinkgelder
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle Hafen- und Sicherheitsgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfer ab/bis Flughafen nur bei Buchung einer Pauschalreise inklusive
  • Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis
  • Getränke, die außerhalb der Mahlzeit serviert werden
  • Getränke in den Spezialitätenrestaurants
  • Landausflüge sind fakultativ
Kreuzfahrt: AIDAdiva – Kanada und Maine im Indian Summer
Kabinenkategorie Saison SSaison A Saison B
Cruise only Cruise onlyCruise only
 Innenkabine IB 1395 1450 1520
  Innenkabine IA1465 1525 1595
  Meerblickkabine MB 1785 1855 1945
  Meerblickkabine MA 1870 11945 2035
  Balkonkabine BB2190 2275 2385
  Balkonkabine BA2290 2380 2495
  Junior Suite SD3155 3275 3435
  Deluxe Suite SA4075 4235 4440
  Preis für das 3./4. Bett der Kabine    
 Kind (2 – 15 Jahre bei Reiseantritt)-- 225
  Jugendlicher (16 – 24 Jahre bei Reiseantritt) im 3. und 4. Bett 100 200 350
Preise pro Person in EUR für Abfahrten 2017

Alle Preise basieren auf Doppelbelegung der Kabine.

Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis inkl. evtl. Frühbucherrabatt erhalten Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage!

Wir behalten uns Preisänderungen vor!

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinental-, Inlandsflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis USA-/Kanada-Kreuzfahrten


Die Bahamas

Kreuzfahrt ins Paradies

5 Tage/4 Nächte ab/bis Port Canaveral mit der Carnival Valor

Reiseroute Carnival Valor
Reiseroute Carnival Valor

Höhepunkte und Charakter der Reise: Port Canaveral, Freeport, Nassau

Seereise: ab 289 EUR

Wir laden Sie ein auf eine Reise ins Paradies – Inseln, so weit das Auge reicht. Die Bahamas bestehen aus mehr als 700 Inseln, davon sind rund 30 bewohnt. Entdecken Sie wie einst Christopher Kolumbus die Inselgruppe mit ihren beeindruckenden Korallenriffen, der bunten Unterwasserwelt und den endlosen Sandstränden während einer traumhaften Kreuzfahrt mit der Carnival Valor.

Reiseverlauf

1. Tag: Port Canaveral
Willkommen an Bord der Carnival Valor, welche Sie im Hafen von Port Canaveral erwartet. Die Stadt verfügt über den zweitgrößten Kreuzfahrthafen in Florida. Nicht weit von hier liegt das Kennedy Space Center, welches bei einer Rundfahrt über das Gelände besichtigt werden kann.
Gegen 16:00 Uhr heißt es Leinen los und Schiff ahoi!

2. Tag: Freeport
Um ca. 08:00 Uhr erreichen Sie die Stadt Freeport, die sich auf der Insel Grand Bahamas befindet. Wie wäre es mit einer Schnorchelsafari oder einer Fahrt mit einem Glasbodenboot? Während einer Rundfahrt können Sie Freeport und die Insel näher kennenlernen (alle Ausflüge sind optional). Gegen 17:00 Uhr stechen Sie wieder in See.

3. Tag: Nassau
Nassau ist die Hauptstadt der Bahamas und liegt auf der Insel New Providence. In der von Piraten geprägten Stadt ist auch heute noch viel los. Genießen Sie bei einer zollfreien Shoppingtour in der Bay Street oder einem Bummel durch den Strohmarkt den Ausblick auf die im Kolonialstil gehaltenen Villen. (Landgang ca.:08:00 – 17:00 Uhr)

4. Tag: Seetag
Genießen Sie den letzten Tag auf See und die Meeresbrise, welche Sie umweht. Sie haben noch keinen Sonnenuntergang an Deck erlebt? Dann wird es aber höchste Zeit.

5. Tag: Port Canaveral
Heute kehren Sie nach Port Canaveral zurück, wo diese einzigartige Reise zu Ende geht. Ankunft wird gegen 08:00 Uhr sein.

Reisetermine:
Jeden Sonntag vom 01. Januar 2017 bis 29. April 2018.
Am Sonntag, den 30. September 2017 findet keine Kreuzfahrt statt.

Leistungen:

  • 4 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord (in einigen Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
  • Wasser, Kaffee, Tee, Fruchtsaftgetränke und Eistee im Selbstbedienungsbereich des Buffet-Restaurants inklusive. Zum Frühstück werden zusätzlich Fruchtsäfte angeboten.
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • 24 Stunden Kabinenservice (Frühstück und Snacks)
  • Englische Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Mitarbeiter an Bord
  • Alle Hafen- und Sicherheitsgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfer Flughafen – Schiff – Flughafen (kann auf Wunsch dazugebucht werden)
  • Getränke, die außerhalb der Mahlzeiten serviert werden
  • Trinkgelder für sonstige Ausgaben an Bord, wie z. B. Getränke, werden Ihrem Bordkonto automatisch 15 % Trinkgeldgebühren belastet.
  • Trinkgelder in Höhe von 12,- USD pro Person und Tag für das Personal werden Ihrem Bordkonto automatisch berechnet.
  • Aufpreise vereinzelter Spezialitätenrestaurants
  • Landausflüge sind fakultativ
  • Persönliche Ausgaben
Kreuzfahrt: Carnival Valor – Bahamas
Kabinenkategorie  
 Innenkabine ab 289
 Außenkabineab 337
  Balkonkabineab 413
 Suiteab 644
 3./4. Personab a. A.
Preise pro Person in EUR

Die ausgewiesenen Preise sind „Ab-Preise“ pro Person inkl. Hafengebühren, Steuern und Trinkgeldern, basierend auf Doppelbelegung, gültig zum Zeitpunkt der Drucklegung im Mai 2016. Die Preise sind abhängig vom Buchungsdatum bzw. der Auslastung und Verfügbarkeit der Kabinen.

Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erfahren Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage!

Inhaltsverzeichnis USA-/Kanada-Kreuzfahrten



USA-/Kanada-Kreuzfahrt   ·   © 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@american-tours.com