Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
USA/Kanada www.american-tours.com
Lateinamerika www.lateinamerika.de
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Kanada

Im Herzen Kanadas

Mietwagenrundreise ab/bis Calgary

14 Tage/13 Nächte

Reiseroute
Reiseroute

Höhepunkte und Charakter der Reise: Calgary, Waterton-Lakes-Nationalpark, Medicine Hat, Moose Jaw, Regina, Saskatoon, Drumheller, Edmonton, Jasper- und Banff-Nationalpark

In den Weiten Kanadas erwartet Sie ein einmaliges Abenteuer. Sie reisen als Selbstfahrer auf Ihrer Route ins Landesinnere, durch rauhe Gegenden, weitreichende Prärien, vorbei an spektakulären Bergen und durch die Geschichte eines wunderbaren Landes. Sie werden unberührte Naturschönheiten zu Gesicht bekommen und einiges über die einheimische Handwerkskunst sowie über Tipis erfahren. Treten Sie in die Fußstapfen der Dinosaurier, die in den prähistorischen Sümpfen der Badlands gelebt haben, und lassen Sie sich von der Schönheit der Prärie und der Vielfalt an wilden Tieren verzaubern. Beste Reisezeit für dieses Abenteuer ist der Sommer, von Mitte Juni bis Anfang September.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Calgary
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen übernehmen Sie den Mietwagen und fahren zu Ihrem ersten Hotel. Den Rest des Tages haben Sie Zeit, einige Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden.

Der Waterton-Lakes-Nationalpark
Der Waterton-Lakes-Nationalpark

2. Tag: Calgary – Waterton-Lakes-Nationalpark (Tagesstrecke ca. 280 km)
Heute verlassen Sie Calgary in Richtung Süden, durchqueren erst Albertas Weideland, dann westwärts eine Gegend, die reich an heimischem Erbe und vielen Naturwundern ist. Auf dieser Route sollten Sie auch einen Besuch des Weltkulturerbes „Head-Smashed-In Buffalo Jump“ in Betracht ziehen, oder die verblüffenden Hoodoo Felsformationen bewundern. Halten Sie Ausschau nach der vielfältigen Tierwelt, so können Sie auf Ihrer Fahrt z. B. Hirsche, Antilopen, Kojoten, Adler und vieles mehr sehen. Wenn Sie den Waterton-Lakes-Nationalpark erreicht haben, bieten sich viele Möglichkeiten, Fotos von schneebedeckten Berggipfeln und wunderschönen Landschaften zu schießen.

3. Tag: Waterton-Lakes-Nationalpark
Nutzen Sie den Tag für weitere Erkundungen im Park. Diesen „Himmel auf Erden“ für Murmeltiere, Hirsche, Bären, Bergziegen und Bisons können Sie zu Fuß, mit dem Auto oder mit Wasserfahrzeugen erkunden. Es gibt gut ausgebaute Wanderwege, die Sie zu tosenden Wasserfällen, beeindruckenden Felsen, glasklaren Seen, dem Chief Mountain und dem farbenfrohen Blakiston Creek Canyon führen. Die Gegend ist ideal, um auf kristallklaren Strömen zu paddeln, zu fischen oder ein erfrischendes Bad zu nehmen. Vielleicht bevorzugen Sie ja auch eine Fahrt auf dem Waterton Lake – auch dies ist möglich.

4. Tag: Waterton-Lakes-Nationalpark – Medicine Hat (Tagesstrecke ca. 300 km)
Nun machen Sie sich auf den Weg nach Medicine Hat, einer Stadt, die reich an natürlichen Ressourcen und einheimischer Folklore ist. Verpassen Sie nicht das weltgrößte Tipi in Saamis archäologischem Ausstellungsort zu besichtigen. Es wurde als Nachbau eines Buffalo Camps des 16. Jahrhunderts rekonstruiert und hat eine beeindruckende Größe.

5. Tag: Medicine Hat – Moose Jaw (Tagesstrecke ca. 396 km)
Die heutige Fahrt führt Sie nach Moose Jaw, einem lebhaften Touristenziel mit historischem Charme und Heimat der Schneevögel – Kanadas berühmtem Präzisionsflugteam. Beliebte Besucherattraktionen sind das Casino Moose Jaw, das Western Development Museum, die Trolley Tours und die 36 gigantischen Wandgemälde im Freien.

6. Tag: Moose Jaw – Regina (Tagesstrecke ca. 72 km)
Nun geht die Reise östlich weiter zur Hauptstadt von Saskatchewan. Regina ist die Heimat der einzigen Trainingsakademie der königlichen, kanadischen, berittenen Polizei mit der berühmten Sunset Zeremonie und der Sergeant Major's Parade. Der Wascana Park und der Wascana Lake sind wahrlich zwei Kleinode im Herzen von Regina. Die Stadt ist reich an künstlerischen und multikulturellen Traditionen, wie Sie bei zahllosen Festivals und Galerien erfahren können.

7. Tag: Regina – Saskatoon (Tagesstrecke ca. 260 km)
Bevor Sie Regina verlassen, lohnt sich ein Besuch des Centennial Museums in Betracht zu ziehen, welches der königlichen, kanadischen, berittenen Polizei gewidmet ist. Lassen Sie sich zurückversetzen in eine Zeit, als die wachsamen Offiziere die oft gesetzlosen Landesgrenzen schützten. Falls es das Wetter erlaubt, können Sie die spektakuläre Sergeant Major's Parade besuchen, bevor Sie sich auf den Weg nach Saskatoon machen.

8. Tag: Saskatoon
Sie haben den ganzen Tag Zeit, die größte Stadt von Saskatchewan zu erkunden. Interessant sind das Ukrainische Museum von Kanada und das Western Development Museum. Einen ganz anderen Eindruck von der Stadt können Sie gewinnen, wenn Sie sich eine malerische Bootsfahrt entlang des Saskatchewan River gönnen. Als Alternative bietet sich der Prince-Albert-Nationalpark mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt an.

Der Dinosaurier Provincial Park
Der Dinosaurier Provincial Park

9. Tag: Saskatoon – Drumheller (Tagesstrecke ca. 475 km)
Dies ist eine Reise 65 Millionen Jahre zurück in prähistorische Zeiten, als die Dinosaurier die Badlands von Alberta bevölkerten. In Drumheller können Sie sich stundenlang damit beschäftigen, die Ausgrabungen von Dinosaurierfossilien zu erkunden. Folgen Sie einem 50 km langen Dinosaurier-Trail durch eine schroffe, rauhe Landschaft.

10. Tag: Drumheller – Edmonton (Tagesstrecke ca. 277 km)
Für heute schlagen wir Ihnen einen Besuch des faszinierenden Royal Tyrell Museum für Archäologie vor. Das Museum beherbergt 35 komplette Dinosaurierskelette. Fahren Sie anschließend nach Edmonton und genießen dort die vielen Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zu bieten hat. Natürlich dürfen Sie die West Edmonton Mall nicht auslassen, sie hat den Ruf, das größte kombinierte Shopping- und Unterhaltungszentrum zu sein.

11. Tag: Edmonton – Jasper-Nationalpark (Tagesstrecke ca. 362 km)
Die Reise nach Jasper ist landschaftlich sehr reizvoll. Lernen Sie die idyllische Resortstadt kennen, welche in Kanadas größtem Rocky Mountain Park und einem der größten Naturschutzgebiete Nordamerikas beheimatet ist.

Glacier NP

12. Tag: Jasper – Banff (Tagesstrecke ca. 285 km)
Wenn Sie dem Icefield Parkway südlich in Richtung Banff folgen, werden Sie wieder viele Gelegenheiten zum Fotografieren haben. An der Grenze zwischen Banff und Jasper-Nationalpark können Sie das Columbia Icefield bewundern. Es bedeckt eine Fläche von 325 km² und bildet mit einer Tiefe von bis zu 320 m ein beeindruckendes Eisfeld. Zudem ist es eine der größten Eisflächen in der südlichen Arktis.

13. Tag: Banff-Nationalpark
Genießen Sie den Tag in dieser charmanten Stadt. Schlendern Sie gemütlich durch die Straßen und stöbern Sie ein wenig durch die Geschäfte. Hier ein paar der interessantesten Orte: Bow Falls, Surprise Corner, Hoodoos & Bow Valley Viewpoint und Lake Minnewanka.

14. Tag: Banff – Calgary
Rückfahrt zum Flughafen in Calgary und Flug zurück nach Deutschland oder Beginn Ihres Anschlussaufenthaltes.

Reisetermine: täglich vom 01.05. bis 04.10.2017

Leistungen:

  • 14 Tage Mietwagen in der gebuchten Kategorie, auf Wunsch bieten wir Ihnen auch gerne eine andere Kategorie an
  • 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels/-lodges
  • Info-Heft und Karten zum Reiseverlauf
  • Steuern

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • Transfers
  • Getränke und Mahlzeiten
  • Eintrittsgelder
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Kraftstoff für das Fahrzeug
  • Straßengebühren
  • Strafzettel
  • Alle nicht erwähnten Leistungen

Wichtige Hinweise:
Mindestalter für die Anmietung des Mietwagens ist 21 Jahre. Der Führerschein muss mindestens seit einem Jahr gültig sein. Bei der Übernahme des Fahrzeuges erhebt die Mietwagenstation eine Kaution als Sicherheit (Kreditkarte unbedingt empfehlenswert).

Im Herzen Kanadas Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
14 Tage/13 Nächte
Von/Bis
Calgary
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Mietwagenreise ab/bis Calgary01.05.17 04.10.17-a. A. a. A.a. A.
Saisonzeiten und Preise für 2018 auf Anfrage  
 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-/King-Size-Betten.

Änderungen vorbehalten!

Zurück zu Kanada Prärien



© 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@american-tours.com