Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
USA/Kanada www.american-tours.com
Lateinamerika www.lateinamerika.de
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Kanada

Kanada entdecken

Aufregende Städte, Abenteuer in der Wildnis und unglaubliche Landschaften

18 Tage/17 Nächte Bus- und Zugreise ab Toronto bis Vancouver

Reiseroute
Reiseroute

Höhepunkte und Charakter der Reise: Toronto – Niagarafälle – Montréal – Ottawa – Algonquin Provincial Park – Manitoulin Island und First Nations – Sault Ste. Marie – Thunder Bay – Winnipeg – VIA Rail – The Canadian – Jasper-Nationalpark – Banff-Nationalpark – Kelowna – Okanagan Valley – Vancouver

Rundreise: ab 3134 EUR

Erleben Sie Ihr ultimatives Kanada-Abenteuer! Von der pulsierenden Metropole Toronto geht es zunächst in die östliche Region Ontarios und Quebecs, wo die über 200 Jahre alte englische und französische Kultur aufeinandertreffen. Die wilden Küstenabschnitte im Norden des Lake Huron, Lake Superior und Mittelkanadas offenbaren eine Seite Kanadas, die man sonst eher selten zu sehen bekommt. Mit dem Zug durchqueren Sie die Prärielandschaft und erreichen so auf bequeme Art und Weise die Region der Rocky Mountains und die unglaublich artenreichen Parklandschaften Albertas. Das Obstanbaugebiet des Okanagan Valley ist Ihr Tor zur Pazifikküste und der pulsierenden Weltstadt Vancouver. Genießen Sie eine unglaubliche Reise durch die unterschiedlichen Regionen Kanadas, die Ihnen unvergessliche Momente bescheren wird!

Reiseverlauf

Skyline von Toronto
Skyline von Toronto

1. Tag: Ankunft in Toronto
Ankunft in Toronto und Transfer in Eigenregie zu Ihrem zentral gelegenen Hotel. Nach dem Check-In steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in Toronto. (-/-/-)

2. Tag: Toronto
Nach dem Frühstück beginnen Sie den Tag mit einer morgendlichen Stadtrundfahrt durch Toronto. Höhepunkte der Tour sind das Eaton Centre, die alte und neue City Hall, Yorkville und die Universität. Anschließend machen Sie sich auf den Weg zu den Niagarafällen und durchqueren auf dem Weg dorthin das fruchtbare Obst- und Weinanbaugebiet der Niagara-Halbinsel. Bewundern Sie das historische Städtchen Niagara-on-the-Lake, welches die koloniale Vergangenheit dieser Region widerspiegelt und einen starken Kontrast zu Attraktionen an den Niagarafällen darstellt. Wer möchte, kann an einem optionalen Flug über die Niagarafälle teilnehmen (nicht im Preis inklusive). Anschließend geht es wieder zurück nach Toronto. Übernachtung in Toronto. (F/-/-)

3. Tag: Toronto – Montréal
Bereits am frühen Morgen verlassen Sie Toronto und machen sich auf den Weg nach Montréal. Dabei führt Sie die Reise zunächst entlang der Nordküste des Lake Ontario und weiter an den Ufern des mächtigen St.-Lorenz-Stroms. Schließlich erreichen Sie Montréal, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht, um die frankophone Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung in Montréal. (F/-/-)

Ottawa
Ottawa

4. Tag: Montréal – Ottawa
Los geht es heute mit einer Besichtigungstour durch Montréal. Dabei sehen Sie u. a. den Olympia-Komplex, das charmante Old Montréal, die McGill-Universität, die Wohnstraßen von Mount Royal und die quirligen Einkaufsstraßen. Anschließend machen Sie sich auf den Weg nach Ottawa und durchqueren die westliche Region der Provinz Quebec, wobei deutlich wird, dass die Region sehr von der Landwirtschaft geprägt ist. So passieren Sie unterwegs zahlreiche Farmen und landwirtschaftliche Anwesen. Aber es ist nicht zu übersehen, dass die Verstädterung und Modernisierung auch in dieser Region Kanadas immer stärker voranschreitet. Nach Ihrer Ankunft in Ottawa steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in Ottawa. (F/-/-)

5. Tag: Ottawa
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Ottawa und erkunden die Sehenswürdigkeiten der kanadischen Hauptstadt. Dabei sehen Sie das Parlamentsgebäude, den Wohnsitz des Premierministers und des General-Gouverneurs, den Rideau-Kanal, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, und vieles mehr. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Übernachtung in Ottawa. (F/-/-)

Algonquin Provincial Park
Algonquin Provincial Park

6. Tag: Ottawa – Algonquin Provincial Park – Huntsville
Von Ottawa aus führt Sie Ihre Reise weiter in den Westen, vorbei an glitzernden Seen, rauschenden Flüssen, durch tiefe Wälder und charmante Städtchen. Höhepunkt des heutigen Tages ist der Abstecher in das Besucherzentrum des Algonquin Provincial Parks und der Besuch des Logging Museums. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte des Parks und über die Holzindustrie, die hier ansässig war, bevor die Region zum Park erklärt wurde. In den Sommermonaten ist der Park dank seiner Tierwelt und dem ausgedehnten Waldgebiet ein Paradies für Campingexpeditionen. Anschließend setzen Sie Ihre Reise nach Huntsville fort. Übernachtung in Huntsville. (F/-/-)

7. Tag: Huntsville – Little Current/Manitoulin Island
Heute reisen Sie durch eines der bekanntesten und beliebtesten Urlaubsgebiete Ontarios. Die Region ist gespickt mit Seen, Flüssen und bewaldeten Felsvorsprüngen des Kanadischen Schilds. Sie durchqueren die tiefe Georgian Bay und erreichen Manitoulin Island. Hier erleben Sie auf dem Great Spirit Circle Trail eine Begegnung mit den First Nations. Anschließend geht es weiter nach Little Current. Hier steht Ihnen der Rest des Tages für eigene Erkundungen zur freien Verfügung, bevor Sie sich am Abend mit den übrigen Reiseteilnehmern zu einem gemeinsamen Abendessen treffen. (F/-/A)

8. Tag: Little Current/Manitoulin Island – Sault Ste. Marie
Entlang der zerklüfteten Küste der Georgian Bay geht es weiter Richtung Westen nach Sault Ste. Marie. Einst war die Stadt ein Zentrum der Stahl und Holzindustrie, doch im Laufe der Zeit entwickelte sie sich zu einem bedeutenden Ausgangspunkt für Outdoor-Abenteuerreisen und trägt ihren Beitrag zu nachhaltigem Umweltschutz bei. So gibt es hier eine der größten Solaranlagen des Landes. Übernachtung in Sault Ste. Marie. (F/-/A)

9. Tag: Sault Ste. Marie – Thunder Bay
Wenn Sie heute Morgen Ihre Reise fortsetzen, wird sich die ganze Schönheit des nördlichen Ontarios vor Ihnen ausbreiten. Entlang des Nordufers des Lake Superior erreichen Sie Thunder Bay am westlichsten Punkt der kanadischen Großen Seen. Übernachtung in Thunder Bay. (F/-/A)

10. Tag: Thunder Bay – Winnipeg
Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst durch die wunderschöne Landschaft des Kenora-Seengebietes. Anschließend überqueren Sie die Grenze und erreichen den Bundesstaat Manitoba mit seiner Provinzhauptstadt Winnipeg. Hier befindet sich der westliche Hauptsitz der Canadian National & Canadian Pacific Railways. Übernachtung in Winnipeg. (F/-/A)

11. Tag: Zugfahrt Winnipeg – Jasper
Heute beginnt für Sie das Abenteuer Zugreise! Mit dem Canadian fahren Sie über Nacht nach Jasper und passieren dabei die ausgedehnte Prärielandschaft Kanadas. Nach dem Abendessen erwarten Sie für die Nacht komfortable Kojen. (F/M/A)

Maligne Lake bei Jasper
Maligne Lake bei Jasper

12. Tag: Jasper
Mit dem Zug nähern Sie sich allmählich den Rocky Mountains und erreichen schließlich am Nachmittag Jasper. Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben, steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung, um das Städtchen auf eigene Faust zu erkunden. Jasper ist der Ausgangspunkt für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten und bietet unzählige Wanderwege durch die angrenzenden Wälder und hinauf auf die umliegenden Berge. (F/M/-)

Ice Explorer
Ice Explorer

13. Tag: Jasper – Banff
Nach dem Frühstück beginnt einer der beeindruckendsten Reiseabschnitte dieser Tour. Sie verlassen Jasper und folgen dem Icefield Parkway, der zu den schönsten Panoramastraßen Kanadas zählt. Schließlich erreichen Sie das Columbia Icefield und besteigen den Ice Explorer. Dabei handelt es sich um ein speziell konstruiertes Fahrzeug, mit dem es möglich ist, die Eisfläche des Athabasca-Gletschers zu befahren. Anschließend folgen Sie der mit Bäumen gesäumten Straße nach Banff, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. (F/-/-)

14. Tag: Banff-Nationalpark
Heute genießen Sie einen Ausflug in den Banff-Nationalpark, der 1885 als erster Nationalpark Kanadas gegründet wurde, um die natürlichen heißen Quellen zu schützen. Optional können Sie einen Helikopterrundflug oder eine Gondelfahrt auf den Sulphur Mountain unternehmen. Auf keinen Fall sollten Sie Ihre Kamera vergessen, um die spektakulären Ausblicke festzuhalten. Übernachtung in Banff. (F/-/-)

15. Tag: Banff – Kelowna
Erneut erwartet Sie ein Tag mit spektakulärer Bergkulisse. Auf Ihrem Weg Richtung Westen überqueren Sie den Kicking Horse Pass und gelangen in den Yoho-Nationalpark. Weiter geht es über den Rogers Pass zum Mount-Revelstoke-Nationalpark und dem Three Valley Gap, und nach einiger Zeit erreichen Sie schließlich das berühmte Obst- und Weinanbaugebiet Okanagan Valley. Übernachtung in Kelowna. (F/-/-)

Vancouver
Vancouver

16. Tag: Kelowna – Vancouver
Nach dem Frühstück steht der letzte Reiseabschnitt bevor. Sie verlassen das Okanagan Valley, lassen die Bergregion hinter sich und erreichen schließlich die Pazifikküste und die Metropole Vancouver. Der übrige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um zum Beispiel eines der zahlreichen Restaurants in der Innenstadt von Vancouver zu besuchen. Übernachtung in Vancouver. (F/-/-)

17. Tag: Vancouver
Genießen Sie eine morgendliche Stadtrundfahrt durch Vancouver, die unter anderem Stanley Park, English Bay, Gastown und Chinatown umfasst. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, und am Abend erwartet Sie ein gemeinsames Abschiedsessen. Übernachtung in Vancouver. (F/-/A)

18. Tag: Abreise
Zeit für letzte Einkäufe und ein Lebewohl. Transfer in Eigenregie zum Flughafen, um rechtzeitig für Ihren Flug zurück in die Heimat einzuchecken. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Reisetermine
vonbis
07. Juni 201724. Juni 2017
12. Juli 201729. Juli 2017
09. August 201726. August 2017
06. September 201723. September 2017
13. September 201730. September 2017
Reisetermine für 2018 auf Anfrage

Leistungen:

  • Fahrt mit einem modernen Reisebus
  • VIA Rail – The Canadian von Winnipeg nach Jasper
  • Stadtrundfahrt durch Toronto, Niagara Falls, Montréal, Ottawa, Vancouver
  • Besuch des Algonquin Besucherzentrums/Logging Museum
  • First Nation Aktivitäten auf Manitoulin Island
  • Columbia Icefield Experience
  • Sightseeing Tour durch Banff
  • 16 Übernachtungen in Mittelklassehotels. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 Übernachtung an Bord des Canadian
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • lokale Steuern

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Optionale Ausflüge und alle übrigen, nicht erwähnten Eintrittsgelder
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Kanada entdecken Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
18 Tage/17 Nächte
Von/Bis
Toronto/Vancouver
Ab
25 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise/Via Rail Berth07.06.17 30.09.17- 4154 3134 2858
Rundreise/Via Rail Cabin07.06.1730.09.17 -4454 3435 3159
Saisonzeiten und Preise für 2018 auf Anfrage  
 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-/King-Size-Betten.

Änderungen vorbehalten!

Stornogebühren:
29 – 1 Tage vor Reisebeginn:50 % des Reisepreises
Ankunftstag/während der Reise:100 % des Reisepreises

Abweichend von unseren AGB gelten ab 29 Tage vor Abreise die oben genannten Stornobedingungen!

Zurück zu Kanada Busreisen



© 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@american-tours.com