Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
USA/Kanada www.american-tours.com
Lateinamerika www.lateinamerika.de
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Die USA

Great River Road – Entlang des Mississippi

Mietwagenreise ab Minneapolis bis New Orleans

9 Tage/8 Nächte

Schaufelraddampfer

Höhepunkte der Reise: Minneapolis – La Crosse – Moline – St. Louis – Memphis – Vicksburg – Natchez – New Orleans

Die Great River Road ist eine der längsten Panoramastraßen der Vereinigten Staaten. Sie führt an beiden Seiten des Mississippi Rivers durch 10 US-Bundesstaaten, von Minnesota bis nach Louisiana. In Minneapolis beginnend fahren Sie durch geschichtsträchtige Städte, vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten, Schaufelraddampfern und Baumwollplantagen nach New Orleans – die Jazzmetropole schlechthin. Immer im Blick: das glitzernde Wasser des Mississippi! Beste Reisezeit für die Great River Road ist im Frühling.

Ausführlicher Reiseverlauf

Downtown von Minneapolis
Downtown von Minneapolis

1. Tag: Ankunft in Minneapolis
Willkommen in Minneapolis! Nach Ihrer Ankunft übernehmen Sie den Mietwagen und fahren zu Ihrem gebuchten Hotel. Lernen Sie die Zwillingsstädte Minneapolis und St. Paul kennen. St. Paul ist die ältere der beiden Städte und die Hauptstadt des Bundesstaates Minnesota. Sie liegt östlich des Mississippi. Minneapolis liegt auf der westlichen Flussseite und ist die neuere und modernere Stadt.

2. Tag: Minneapolis – La Crosse (ca. 260 km)
Heute steht eine besonders schöne Strecke auf dem Programm, die immer wieder tolle Ausblicke auf den Mississippi bietet und die zudem einigen Reisenden aus Mark Twains Büchern den Abenteuern von Tom Sawyer und Huckleberry Finn bekannt sein dürfte. In La Crosse treffen Black und La Crosse River auf den Mississippi.

3. Tag: La Crosse – Moline (ca. 340 km)
In südlicher Richtung führt Sie die Great River Road entlang des Mississippi über das „Upper Mississippi River National Wildlife and Fish Refuge“ und kleine Städtchen, wie Prairie du Chien und Dubuque nach Moline.

4. Tag: Moline – St. Louis (ca. 400 km)
Von Moline im Bundesstaat Illinois geht es heute nach St. Louis in Missouri, das auch als „Tor des Westens“ bezeichnet wird. Das Wahrzeichen von St. Louis ist der 192 Meter hohe Gateway Arch. Er steht für die Bedeutung der Stadt als sinnbildliches Tor vom kommerziellen und kulturellen Osten in die endlosen Weiten des amerikanischen Westens. In der Stadt finden Sie zahlreiche restaurierte Gebäude, die die herausragende Bedeutung von St. Louis als Handels- und Verkehrszentrum widerspiegeln.

5. Tag: St. Louis – Memphis (ca. 460 km)
Heute erreichen Sie Memphis, das Zuhause des Blues. Die Stadt verbindet den „alten südlichen Charme“ mit dem erstaunlichen Fortschritt der modernen Metropole. Nutzen Sie den Tag, um das palastartige Haus von Elvis Presley zu besuchen.

6. Tag: Memphis – Vicksburg (ca. 355 km)
Heutiges Tagesziel ist die am Ostufer des Mississippi gelegene Stadt Vicksburg. Einen Besuch im historischen Vicksburg National Military Park dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! Zum Gedenken an die Belagerung im Bürgerkrieg wurde der Park 1899 gegründet. Neben geführten Touren wird von Juni bis August der Krieg zwischen den Unionstruppen und den Konföderierten in Inszenierungen nachgespielt.

Kolonialhaus

7. Tag: Vicksburg – Natchez (ca. 160 km)
Auf dem Weg Richtung Süden sehen Sie große Plantagen, mit Moos überzogene Magnolienbäume sowie weiß schimmernde Baumwollfelder. In Natchez gibt es rund 500 gut erhaltene und imposante Vorkriegsvillen, wie das älteste Haus der Stadt „House on Ellicott's Hill“ und die „Melrose Plantation“.

8. Tag: Natchez – New Orleans (ca. 275 km)
Die letzte Etappe bringt Sie nach New Orleans. Lassen Sie sich verzaubern von der einzigartigen Atmosphäre und den würzigen Gerüchen der Cajun-Küche. Überall wird Sie Musik begleiten – die Glocken der St. Louis Cathedral, das Klappern der Street Cars und der Rhythmus des Dixieland Jazz. Oder erleben Sie eine romantische Fahrt auf dem Mississippi mit einem der authentischen Schaufelraddampfer.

9. Tag: New Orleans
Sie haben noch Zeit für letzte Einkäufe. Abgabe des Mietwagens und Rückflug oder Beginn des Anschlussprogramms.

Reisetermine: täglich

Leistungen:

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Preis für die Mietwagenreise entlang der Great River Road auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Zurück zu USA Mietwagenrundreisen



© 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@american-tours.com