Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
USA/Kanada www.american-tours.com
Lateinamerika www.lateinamerika.de
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Die USA

Die großen Seen

Mietwagenreise ab/bis Chicago

15 Tage/14 Nächte

Reiseroute
Reiseroute

Bereiste Länder: USA, Kanada

Höhepunkte der Reise: Chicago – Milwaukee – Green Bay – Hiawatha National Forest – St. Ignace – Mackinac Island – Traverse City – Detroit – Toronto – Niagara Falls – Cleveland – Chicago

Rundreise: ab 1257 EUR

Die 15-tägige Mietwagenreise führt Sie von Chicago aus zu den Highlights der Region um die Great Lakes. Lassen Sie sich von beeindruckenden Metropolen wie Chicago, Toronto und Detroit verzaubern und bewundern Sie die wunderschönen Landschaften entlang der Großen Seen. Genießen Sie die Fahrt entlang des Lake Michigan und entdecken Sie mit Mackinac Island ein weiteres Juwel der Großen Seen. Auf der Inseln sind keine motorisierten Fahrzeuge erlaubt, stattdessen können Sie mit der Kutsche die historischen Sehenswürdigkeiten erreichen. In Detroit haben Sie die Möglichkeit, ein Stück amerikanische Automobilgeschichte aus erster Hand zu erfahren, und zum Schluss Ihrer Reise erwarten Sie mit dem Marblehead Lighthouse am Eriesee und dem Indiana Dunes National Lakeshore am Lake Michigan weitere Highlights Ihrer Mietwagenreise.

Ausführlicher Reiseverlauf

Chicago bei Nacht
Chicago bei Nacht

1. Tag: Chicago
Ankunft in Chicago und Transfer zum gebuchten Hotel. Erkunden Sie Chicago zu Fuß. Wir empfehlen Ihnen einen Stadtrundgang durch die Innenstadt von Chicago, die sog. Loop. Besuchen Sie den Sears Tower, das John Hancock Center oder das Amoco Building.

2. Tag: Chicago
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung! Schlendern Sie der Lakefront entlang oder unternehmen Sie eine Bootstour, um mehr über die beeindruckende Architektur Chicagos zu erfahren.

3. Tag: Chicago – Milwaukee (ca. 150 km)
Morgens nehmen Sie Ihren Mietwagen an und machen sich auf den Weg zur größten Stadt von Wisconsin, Milwaukee. Erleben Sie die zahlreichen Brauereien während einer Brauereitour. Sie haben auch die Möglichkeit, das Milwaukee Art Museum, den Miller Park oder das Harley Davidson Museum zu erforschen.

Lake Superior
Lake Superior

4. Tag: Milwaukee – Green Bay (ca. 195 km)
Heute machen Sie sich auf den Weg zur ältesten Stadt von Wisconsin, Green Bay. Bewundern Sie die wunderschöne Natur in der Umgebung von Green Bay und erfahren Sie bei einem Besuch des Bay Beach Wildlife Sanctuary mehr darüber, warum es so wichtig ist, die Natur zu schützen. In Green Bay befindet sich auch das National Railway Museum, welches sicherlich einen Besuch Wert ist. Wenn Sie sich hingegen für die NFL interessieren, müssen Sie unbedingt Green Bay Packer's Hall of Fame at Lambeau Fields besuchen.

5. Tag: Green Bay – Hiawatha National Forest – St. Ignace (ca. 399 km)
Die heutige wunderschöne Fahrt führt Sie am Lake Michigan entlang und durch den Hiawatha National Forest hindurch, bevor Sie in St. Ignace ankommen. St. Ignace befindet sich an der Stelle, wo sich Lake Huron und Lake Michigan treffen. Schlendern Sie am Lake Huron entlang, um das wirkliche Michigan zu erleben.

6. Tag: St. Ignace – Mackinac Island – St. Ignace
Machen Sie sich mit der Fähre auf den Weg zu der Resortinsel Mackinac, ein Juwel der großen Seen. Auf Mackinac Island sind keine Autos erlaubt, Sie erkunden deswegen die Insel mit dem Fahrrad oder auf dem Rücken eines Pferdes. Es gibt unzählige Möglichkeiten, um Mackinac Island auf ganz besondere Weise zu entdecken. Besuchen Sie Fort Mackinac oder das Grand Hotel und genießen Sie traumhafte Ausblicke.

7. Tag: St. Ignace – Traverse City – Detroit (ca. 478 km)
Überqueren Sie die Mackinac Bridge, welche die Upper Peninsula mit der Lower Peninsula verbindet. Machen Sie sich weiter auf den Weg nach Petoskey und Charlevoix. Ihr nächstes Reiseziel bevor Sie Detroit erreichen, ist die Kirsch-Hauptstadt der USA, Traverse City. Danach machen Sie sich auf zur Motor City, Detroit.

Skyline von Detroit
Skyline von Detroit

8. Tag: Detroit
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Es gibt auf jeden Fall genügend zu tun in Detroit. Sie können den Tag z. B. in einem der zahlreichen Museen oder am See verbringen. Warum machen Sie nicht einen Abstecher zur Ford Piquette Avenue Plant, um mehr über die Geburtsstätte des Autos 1909 Model T zu erfahren?

9. Tag: Detroit – Toronto (ca. 372 km)
Nachdem Sie die Landesgrenze zwischen der USA und Kanada überquert haben, erreichen Sie die Provinz Ontario und machen sich auf den Weg nach Toronto, Kanadas größter Stadt, welche am Lake Ontario gelegen ist. Toronto bietet alles, was eine Weltmetropole ausmacht, von Museen zu Galerien, vom weltbekannten CN Tower zu den Toronto Islands und noch vieles mehr.

10. Tag: Toronto
Heute haben Sie genug Zeit, um Toronto zu erforschen. Genießen Sie unbedingt die atemberaubende Sicht vom CN Tower aus. Warum schlendern Sie nicht durch den historischen Distillery District hindurch? Daneben lohnt sich auf ein Besuch von Casa Loma oder eine Bootsfahrt entlang der Küste. Wie Sie sehen, es gibt vieles zu erleben in Toronto!

11. Tag: Toronto – Niagara Falls (ca. 128 km)
Heute erwartet Sie ein ganz besonderes Naturschauspiel, die Niagarafälle. Wenn Sie am heutigen Tag den besten Blick auf die Fälle haben möchten, sollten Sie auf den Fall auf den Skylon Tower gehen. Am Abend werden die Fälle wunderschön beleuchtet und je nach Saisonzeit mit einem Feuerwerk in Szene gesetzt.

Die Niagarafälle
Die Niagarafälle

12. Tag: Niagara Falls
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lassen Sie sich von den Niagara-Wasserfällen beeindrucken. Niagara Falls ist eine Grenzstadt zwischen Kanada und USA. Beide Seiten werden durch die Rainbow Bridge im Zentrum und die Whirlpool Bridge im Norden miteinander verbunden. Sie könnten mit der Maid of the Mist so nah wie möglich an die Wasserfälle hinfahren (optional).

13. Tag: Niagara Falls – Cleveland (ca. 348 km)
Wenn Sie die Sehnsucht nach etwas Strand packt, sollten Sie unbedingt einen Stop am Presque Isle State Park machen. Dann geht die Reise weiter nach Cleveland, die Stadt bietet wirklich alles, was ein Abenteuer ausmacht. Sie haben die Chance, das Great Lakes Science Center zu besuchen und sollten auf jeden Fall die unterschiedlichen Gerichte aus aller Welt probieren, ein wahrhaft kulinarischer Genuss.

14. Tag: Cleveland – Chicago (ca. 553 km)
Warum machen Sie auf der Strecke zwischen Cleveland und Chicago nicht Halt am Marblehead Lighthouse oder am Indiana Dunes National Lakeshore? Die Strecke zu Ihrem heutigen Ziel sollten Sie auf jeden Fall genießen, bevor Sie Ihren letzten Abend in den USA ausklingen lassen.

15. Tag: Chicago – Rückflug
Geben Sie den Mietwagen am Flughafen ab und treten Ihren Rückflug bzw. Ihre Weiterreise an.

Reisetermine: täglich vom 01. April 2017 bis 31. Oktober 2017

Leistungen:

  • 14 Übernachtungen im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC in Mittelklassehotels
  • Straßenkarten und telefonische Assistenz

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Mietwagen nach Wahl mit unbeschränkten Kilometern
  • Eintritts- und Besichtigungsgebühren
  • Verpflegung
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Treibstoff
  • Straßengebühren
  • Zusatz-Haftpflichtversicherung und Insassenversicherung
Die großen Seen Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
16 Tage/15 Nächte
Von/Bis
Chicago
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Mietwagenreise01.04.1731.05.17 -2517 1257 908
Mietwagenreise01.06.1731.08.17 -2775 1387 993
Mietwagenreise01.09.1731.10.17 -2517 1257 908
Saisonzeiten und Preise für 2018 auf Anfrage  
 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten.

Änderungen vorbehalten!

Zurück zu: Die Großen Seen – Great Lakes Country



© 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@american-tours.com