Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
USA/Kanada www.american-tours.com
Lateinamerika www.lateinamerika.de
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Die USA

Indian Summer mit der MS Hamburg

Kreuzfahrt ab/bis Montreal inkl. Flug ab/bis Deutschland

18 Tage/17 Nächte vom 20. September bis 07. Oktober 2018

Reiseroute
Reiseroute

Kreuzfahrt: ab 3449 EUR inkl. Flug

Im Spätsommer färben sich an den dicht bewaldeten Berghängen Kanadas die ersten Blätter bunt, bevor sich der Indian Summer immer weiter gen Süden ausbreitet. Auf geht's: Folgen Sie seiner farbenfrohen Modenschau!
Während der Reise lassen Sie sich ein Stück auf dem „großen Wasserweg“, dem St.-Lorenz-Strom treiben und bewundern an den Ufern eine unvergleichliche Farbkomposition in apfelgrün, hellorange, rostrot und zimtbraun. Nahe Toronto betritt der erste Star die Bühne: Einem wallenden Ballkleid gleich, stürzen sich die Niagarafälle 58 Meter tief in den Ontariosee. Applaus für dieses sensationelle Naturschauspiel! Mit Windsor, Tobermory und Little Current erobern immer mehr kanadische Schönheiten den Laufsteg und fesseln Ihre Aufmerksamkeit mit historischen Stätten und üppigen Nationalparks.
In Chicago bummeln Sie durch das exotische Chinatown, in Milwaukee durch das legendäre Harley Davidson Museum. In Traverse City und Mackinac Island stehen malerische Ortschaften, sanfte Dünen und weite Strände auf Ihrem Programm und stimmen Sie langsam wieder auf den Rückweg nach Kanada ein. Geschickt steuert Ihr Kapitän das Schiff quer über den Huron- und den Eriesee und durch die vielen Schleusen des berühmten Welland-Kanals, an dessen Ende der Indian Summer inzwischen in vollem Glanz erstrahlt.


Ausführlicher Reiseverlauf

Indian Summer
Indian Summer

1. Tag: Ankunft in Montreal
Flug von Frankfurt oder München nach Montreal. Willkommen in Kanada. Nach Ihrer Einschiffung heißt es um 20:00 Uhr Leinen los für Ihre Kreuzfahrt in den Indian Summer.

2. Tag: St.-Lorenz-Strom und Ontariosee
Nutzen Sie den Tag, um das Schiff ausführlich zu erkunden und die vorbeiziehende Landschaft zu genießen.

Die Niagarafälle
Die Niagarafälle

3. Tag: Toronto (Kanada)
Für Ihren Aufenthalt in Toronto werden Ihnen verschiedene Ausflugsmöglichkeiten angeboten: Sie können eine halbtägige Stadtrundfahrt mit Besuch des CN Towers oder einen ebenfalls halbtägigen Stadtrundgang durch Toronto Downtown mit Besuch einer Brauerei unternehmen. Alternativ wäre auch ein Ganztagesausflug zu den Niagarafällen möglich.

4. Tag: Passage Port Colborne
Vom Ontariosee aus machen Sie sich heute auf den Weg zum Wellandkanal, welcher Ihnen den Zugang zum Eriesee möglich macht.

5. Tag: Windsor (Kanada)
Von 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr machen Sie Halt in Windsor. Optional können Sie hier einen Ganztagesausflug in das Henry Ford Museum und nach Greenfield Village unternehmen oder bei einem Halbtagesausflug Windsor und die Canadian-Club-Destillerie besuchen. Auch eine Stadtrundfahrt durch Detroit mit dem Motown Museum wird angeboten.

6. Tag: Tobermory (Kanada)
Nach Ihrer Ankunft um 14:00 Uhr können Sie eine halbtägige Bootstour mit dem Glasbodenboot unternehmen.

7. Tag: Little Current (Kanada)
Heute erreichen Sie Little Current auf Manitoulin Island, der weltgrößten Südwasserinsel, die im Lake Huron liegt. Manitoulin ist eine der ältesten Siedlungen in Nordamerika und beheimatet fünf Eingeborenen-Reservate. Wie wäre es mit einem Besuch des Pow Wow der Ojibwe-Indianer?

8. Tag: Fahrt über den Michigansee
Ihre Reise führt Sie hinaus aus Kanada und über den Lake Michigan hinein in die USA. Genießen Sie Ihren Aufenthalt an Bord und lassen Sie die Eindrücke der letzten Tage Revue passieren.

9. Tag: Milwaukee (USA)
Sie erreichen heute den Bundesstaat Wisconsin und halten in Milwaukee, welches im 19. Jahrhundert die Hauptstadt der deutschen Einwanderer war und deren Kultur und Tradition noch heute davon zeugen. So können Sie bei einer optionalen Stadtrundfahrt auch eine Brauerei besichtigen oder Sie besuchen das Harley Davidson Museum.

Chicago Downtown
Chicago Downtown

10. Tag: Chicago (USA)
Nachdem Sie gegen 07:00 Uhr in Chicago vor Anker gehen, können Sie eine Stadtrundfahrt durch die „Windy City“ unternehmen und dabei auch das Skydeck des Willis Tower besuchen. Alternativ wird auch ein halbtätiger Ausflug angeboten, bei dem Sie Chicago zu Wasser und zu Land erkunden. Chicago ist der südlichste Punkt Ihrer Kreuzfahrt, und wenn Sie am Abend den Anker lichten, führt Sie Ihre Kreuzfahrt Stück für Stück wieder Richtung Kanada.

Sleeping-Bear-Dunes-Nationalpark
Sleeping-Bear-Dunes-Nationalpark

11. Tag: Traverse City (USA)
Am Ostufer des Lake Michigan liegt Traverse City. Wie wäre es mit einem Ausflug in den Sleeping-Bear-Dunes-Nationalpark und zum Künstlerort Glen Arbor? Für alle Freunde des Weins wird eine Tour an die Weinküste Michigans inklusive Weinprobe angeboten.

12. Tag: Mackinac Island (USA)
Von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit eines freien Landgangs auf Mackinack Island. Die malerische Insel ist ein klassisches Sommerreiseziel, das seine Schönheit und seinen Charme durch die Verbannung sämtlicher motorisierter Fahrzeuge bewahren konnte. Stattdessen teilen sich Fahrräder und Pferdekutschen die Straßen. Hier gibt es alte Steinformationen, welche von Indianern des Mackinac Straits als Heiligtum verehrt wurden sowie das mächtige Fort Mackinac. Auch das Grand Hotel ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

13. Tag: Fahrt über den Huronsee und den Eriesee
Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft, die in den schönsten Farben des Indian Summers leuchtet.

14. Tag: Passage Port Colborne
Bereits früh am Morgen erreichen Sie Port Colborne am südlichen Ende des Wellandkanals. Sieben Schleusen, die als fortlaufende „Treppe“ gebaut wurden, bringen die MS Hamburg über eine Strecke von 42 Kilometern zurück an den Ontariosee. Vom Deck des Schiffs aus beobachten Sie hautnah die Mechanik dieses technischen Kunstwerks, für das über 100 Jahre zur Vollendung benötigt wurden.

1000 Islands bei Kingston
1000 Islands bei Kingston

15. Tag: Kingston (Kanada)
Heute erreichen Sie Kingston, welches am Übergang des Ontariosee zum St.-Lorenz-Strom liegt. Nutzen Sie die Zeit für eine Stadtrundfahrt mit Besuch des „Museum of the Great Lakes“ oder unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug, um den Rideau-Kanal zu besichtigen.

16. Tag: Kreuzen auf dem St.-Lorenz-Strom
Auf Ihrem Weg zurück nach Montreal durchqueren Sie heute noch einmal den St.-Lorenz-Strom.

17. Tag: Montreal
Am Morgen gegen 07:00 Uhr erreichen Sie mit Montreal wieder den Ausgangspunkt Ihrer Reise. Von hier aus treten Sie Ihren Heimflug nach Deutschland an.

18. Tag: Ankunft in Deutschland
Heute endet Ihre Reise nach Kanada und Sie landen an Ihrem Heimatflughafen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Reisetermine
vonbis
20. September 201807. Oktober 2018

Leistungen:

  • Flüge ab/bis Deutschland wie in der Reiseroute ausgeschrieben: Personen- und Gepäcktransfers vom Flughafen zum Schiff bzw. umgekehrt
  • Gepäcktransfer vom Anlegeplatz in die Kabine und von Bord
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollverpflegung auf dem Schiff (Buffet- und Service-Restaurant zur Auswahl)
  • Ganztägige Kaffee- und Tee-Station
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail an Bord
  • Kapitänsdinner am Anfang und am Ende der Reise
  • Sämtliche Hafen- und Passagiergebühren
  • Kostenlose Nutzung der Bordeinrichtungen (Friseur, Massage, Kosmetik und ähnliche Dienstleistungen gegen Gebühr)
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Fahrräder (gegen Gebühr), Nordic-Walking-Stöcke, Smoveys
  • Ausführliche Informationen zu den Landausflügen
  • Lektorate über Ihre Reiseziele sowie thematische Vorträge
  • Kreuzfahrten-Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Elektronische Einreisegenehmigung (ESTA und ETA) für USA und Kanada
  • Optionale Ausflüge und Landgänge
  • Reise- und Gepäckversicherung
  • Trinkgelder für das Schiffspersonal (Obligatorisch werden pro Person und Nacht 6,- Euro berechnet. Diesen Betrag können Sie selbstverständlich nach Ihrem Empfinden anpassen)
  • Persönliche Ausgaben und nicht erwähnten Leistungen
Kreuzfahrt: Indian Summer mit der MS Hamburg
Kabinenkategorie  
TITop Zwei-Bett-Innenkabinea. A.
TATop Zwei-Bett-Außenkabinea. A.
Kat. 1 Vier-Bett-Innenkabine 3449
Kat. 2 Zwei-Bett-Innenkabine 4499
Kat. 2aEinzel-Innenkabine 5849
Kat. 3 Zwei-Bett-Innenkabine 4799
Kat. 4 Zwei-Bett-Innenkabine 5199
Kat. 5 Zwei-Bett-Außenkabine 5949
Kat. 6 Zwei-Bett-Außenkabine 6399
Kat. 6aEinzelkabine Außen 8199
Kat. 7 Zwei-Bett-Außenkabine 6849
Kat. 8 Zwei-Bett-Außenkabine 7149
Kat. 9 Zwei-Bett-Außenkabine 7349
Kat. 10Zwei-Bett-Außenkabine 7699
Kat. 11Zwei-Bett-Suite außen 8499
Kat. 12Zwei-Bett-Suite außen 9249
Kat. 13Zwei-Bett-Suite mit Veranda 10099
Z Zuschlag Oberbett/Kat. 6 Erwachsene 3200
  Kinder 2 – 11 Jahre 900
  Jugendliche 12 – 17 Jahre 1200
Preise pro Person in EUR

Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten! Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erhalten Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage.

TOP-Kabinen und Vorteilspreis*:
Früh buchen und sparen mit den TOP-Kabinen: Dabei überlassen Sie uns die Wahl Ihrer Kabine. Die Deckslage und Kabinennummer erhalten Sie erst mit den Reiseunterlagen (Limitiertes Kontingent. Unterbringung kann auf allen Schiffdecks erfolgen). Preise und Verfügbarkeit auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Zurück zu: Kreuzfahrten auf den großen Seen



© 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@american-tours.com