Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
USA/Kanada www.american-tours.com
Lateinamerika www.lateinamerika.de
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Die USA

Nordlichter in Alaska

10 Tage/9 Nächte Rundreise ab Anchorage/bis Fairbanks

Nordlichter; credit to Ruby Range
Nordlichter; credit to Ruby Range

Höhepunkte der Reise: Anchorage – Fairbanks – Heiße Quellen in Chena

Rundreise: ab 1966 EUR

Die Reise führt Sie durch das winterliche Alaska zu den Logenplätzen für Nordlichter-Beobachtungen. Nur in klaren Nächten lässt sich das mystisch erscheinende Spektakel am Himmel beobachten. Bewundern Sie das Naturschauspiel der Polarlichter mit ihren farbig leuchtenden Schleiern und tagsüber die beeindruckende Landschaft im nördlichen Teil der USA. Während der Ausflüge stehen Ihnen örtlich wechselnde Reiseleiter zur Seite, die Transfers und Zugfahrten sind unbegleitet.

Reiseverlauf

1. Tag: Anchorage
Anreise in die aufregende Stadt Anchorage und Transfer zum Hotel. (-/-/-)

2. Tag: Anchorage
Heute unternehmen Sie eine geführte Exkursion entlang des landschaftlich wunderschönen Matanuska-Gletschers, ein 27 Meilen langer und komplett zugefrorener Fluss. Tausende Jahre lang hat dieser Gletscher sich seinen Weg ins Matanuska-Tal gebahnt. Etwa zwei Stunden werden Sie direkt auf dem Gletscher verbringen. Ihnen werden Helme, Wanderstöcke und Spikes für die Schuhe bereitgestellt. Ihr Reiseleiter erzählt Ihnen, wie der besondere Gletscher entstanden ist und wie er dabei die Landschaft verändert hat. (F/M/-)

3. Tag: Anchorage
Der heutige Ausflug führt Sie entlang des Seward Highways Turnagain Arm bis zur Seilbahn auf dem Mount Alyeska. Oben angekommen, können Sie die atemberaubende Landschaft und Alaskas Wildheit bestaunen. Der nächste Programmpunkt des Tages ist das Wildtierschutzzentrum, welches zahlreiche Bären, eine Ochsen- sowie Bisonherde, Elche, Karibus und viele weitere Tiere beherbergt. In Girdwood erleben Sie die Kultur hautnah und essen zu Mittag. Am Abend werden Sie zurück nach Anchorage in ein gemütliches lokales Restaurant gebracht (Abendessen nicht inkludiert). (F/M/-)

Aurora Winter Train; credit to Alaska Railroad
Aurora Winter Train; credit to Alaska Railroad

4. Tag: Anchorage – Fairbanks
Die meiste Zeit des Tages verbringen Sie heute an Bord des Aurora Winter Trains, welcher jedes Wochenende zwischen Anchorage und Fairbanks fährt. Die Fahrt dauert ca. 12 Stunden. Auf dem Weg hält der Zug immer wieder an und Sie können spannende Orte besuchen, wie zum Beispiel Wasilla und Talkeetna sowie Healy und Nenana, bevor Sie schließlich in Fairbanks ankommen. (F/-/-)

5. Tag: Fairbanks
Ihr Ausflug an den Polarkreis beginnt mittags. Genießen Sie einen Tag lang die Polarkreisregion. Ihre örtliche Reiseleitung wird viel über Alaska und die Polarlichter zu erzählen wissen. Der Weg führt von Fairbanks zum Polarkreis über den James Dalton Highway, den Sie vielleicht aus der Fernsehsendung „Die Eis-Road-Truckers“ bereits kennengelernt haben. Erhaschen Sie außerdem einen Blick auf die transatlantische Pipeline und den phantastischen Yukon-Fluss! Mit etwas Glück können Sie Elche, Füchse, Luchse o. ä. in deren natürlichem Lebensraum bestaunen. (F/-/-)

6. Tag: Fairbanks
Schlafen Sie entspannt aus und verbringen Sie den Nachmittag in Fairbanks Innenstadt! Am Abend werden Sie von Fairbanks nach Murphy Dome gebracht. Die höchste Erhebung rund um Fairbanks ist der perfekte Standort, um die Nordlichter im nächtlichen Himmel Alaskas beobachten zu können. Jeder Naturliebhaber wird bestätigen können, dass der Tanz der Polarlichter eines der atemberaubendsten Naturschauspiele ist. (F/-/-)

7. Tag: Fairbanks – Chena Hot Springs
Transfer von Fairbanks zu den Chena Hot Springs. Mit etwas Glück sehen Sie während der Fahrt verschiedene Tiere. Bei Ankunft können Sie sich über die Ausflugsmöglichkeiten erkundigen und für den morgigen Tag vorbuchen (optionale Ausflüge nicht inkludiert). Anschließend können Sie den Tag mit einem Bad in den heißen Quellen ausklingen lassen. (F/-/-)

Chena Hot Springs; credit to Matt Hage
Chena Hot Springs; credit to Matt Hage

8. Tag: Chena Hot Springs
Tag zur freien Verfügung nahe der Chena Hot Springs. Sie können zwischen einigen Winteraktivitäten wählen oder Sie besuchen das Aurora Ice Museum, Abends können Sie eine weitere Tour zur Beobachtung der Nordlichter unternehmen. (-/-/-)

9. Tag: Chena Hot Springs – Fairbanks
Rückfahrt nach Fairbanks. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. (-/-/-)

10. Tag: Abreise
Die einzigartige Nordlichter-Reise geht heute zu Ende und Sie treten Ihre Heim- oder Weiterreise an. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Reisetermine: jeden Mittwoch zwischen 01. Januar 2019 und 31. März 2019 (garantierte Durchführung ab 2 Personen).

Leistungen:

  • Transfers, Zugfahrt, usw. gemäß Reiseverlauf (ohne Begleitung)
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Ausflüge mit lokaler deutsch- oder englischsprachiger Reiseleitung an den Tagen 2, 3, 5 und 6

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • Optionale Ausflüge
  • Nicht erwähnte Getränke und Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Nordlichter in Alaska Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
10 Tage/9 Nächte
Von/Bis
Anchorage/Fairbanks
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise01.01.1931.03.19 -a. A. 1966 1779
 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten.

Änderungen vorbehalten!

Stornogebühren:
60 – 46 Tage vor Reisebeginn:30 % des Reisepreises
45 – 31 Tage vor Reisebeginn:50 % des Reisepreises
Ab 30 Tage vor Reisebeginn oder bei Nichtantritt der Reise: 100 % des Reisepreises
Reiseabbruch: 100 % des Reisepreises

Abweichend von unseren AGB gelten die oben genannten Stornobedingungen!

Zurück zu: Winter & Skifahren in den USA



© 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@american-tours.com