Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
USA/Kanada www.american-tours.com
Lateinamerika www.lateinamerika.de
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Die USA

Inselhüpfen Hawaii: O'ahu – Big Island – Maui

Mietwagenreise auf O'ahu, Big Island und Maui

15 Tage/14 Nächte

Credit to: Hawaii Tourism Authority (HTA)/Tor Johnson
Credit to: Hawaii Tourism Authority (HTA)/Tor Johnson

Höhepunkte der Reise: O'ahu mit Waikiki, Honolulu, dem Diamond Head, Waimea Valley, Pearl Harbour und Ananasplantagen – Big Island mit Hilo, dem Volcano National Park, schwarzen Stränden, City of Refuge und dem Akaka-Wasserfall – Maui mit Lahaina, Walbeobachtung, dem Haleakela-Nationalpark und wunderschönen Stränden

Bei dieser 15-tägigen Reise erleben Sie den „Spirit of Aloha“ und lernen drei der wunderschönen Hawaii-Inseln kennen, O'ahu, Big Island und Maui. In O'ahu, der drittgrößten, aber bekanntesten Insel Hawaiis, erwartet Sie der wohl berühmteste Strand der Welt, Waikiki Beach. Besichtigen Sie den Diamond Head Crater und besuchen Sie das USS Arizona Memorial in Pearl Harbor. Nach den ersten paar erholsamen Tagen fliegen Sie dann weiter auf die größte und jüngste Insel des Archipels, Big Island. Hier sollten Sie unbedingt den eindrucksvollen Volcanoes-Nationalpark besichtigen. Warum erholen Sie sich nicht vom stressigen Alltag an den skurrilen schwarzen Stränden von Big Island? Die letzte Insel auf Ihrer aufregenden Mietwagenreise ist Maui. Zuallererst sollten Sie die ehemalige Walfängerstadt Lahaina besichtigen. Hier zeigen sich nachmittags nach den kurzen Regenschauern oft wirklich beeindruckende Regenbögen, ein wunderschönes Motiv für Ihre Kamera. Dass das Hawaiianische-Archipel zu den beeindruckendsten Inseln gehört, werden Sie während Ihrer Reise, wo Sie wundervolle Strände und eine einzigartige Natur erleben, mit Sicherheit feststellen!

Ausführlicher Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Honolulu
Willkommen auf O'ahu – mit einem typischen Blumenkranz, dem „lei“, werden Sie nach Ankunft am Flughafen begrüßt. Anschließend nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren zu Ihrem Hotel am Waikiki Beach. Lassen Sie Ihren ersten Tag auf Hawaii mit einem Strandspaziergang oder einem Cocktail mit Blick aufs Meer ausklingen.

O'ahu, Credit to: Hawaii Tourism Authority (HTA)/Deaja Faris
O'ahu, Credit to: Hawaii Tourism Authority (HTA)/Deaja Faris

2. – 5. Tag: Honolulu
Gehen Sie die ersten Tage auf Hawaii langsam an. Durch die enorme Zeitumstellung sind Sie die ersten Tage vielleicht schon etwas eher wach und können z. B. den Sonnenaufgang über dem Diamond-Head-Krater – dem Wahrzeichen der Insel – miterleben, oder Sie springen vor dem Frühstück noch in den klaren, blauen Pazifik.
Für Ihren Aufenthalt auf O'ahu empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall einen Bummel durch Waikiki und einen Ausflug zum Bishop Museum, den Besuch von Pearl Harbour und dem USS Arizona Memorial, dem Polynesian Cultural Centre sowie dem Diamond Head mit wunderschöner Aussicht auf den Kapiolani Park. Außerdem sollten Sie unbedingt eine Rundfahrt um die Insel unternehmen, um die schönsten Strände zu erleben: Waimea Bay Beach Park, Sunset Beach, Kailua Beach Park, Sandy Beach, etc.

6. Tag: Flug O'ahu – Big Island
Heute verlassen Sie O'ahu und machen sich auf den Weg nach Big Island. Nach Rückgabe des Mietwagens am Flughafen in Honolulu gegen Mittag kurzer Flug nach Hilo, im Osten von Big Island. Dort angekommen, nehmen Sie erneut Ihren Mietwagen entgegen und fahren ins Hotel. Am Nachmittag können Sie sich mit der Umgebung vertraut machen.

Volcanoes-Nationalpark, Credit to: Hawaii Tourism Authority (HTA)/Tor Johnson
Volcanoes-Nationalpark, Credit to: Hawaii Tourism Authority (HTA)/Tor Johnson

7. – 8. Tag: Hilo
Big Island ist die größte, vielseitigste und auch jüngste Insel des Hawaii-Archipels. Diese beiden Tage haben Sie Zeit, die Region rund um Hilo zu erkunden. Die Hauptattraktion ist mit Sicherheit der Volcano National Park. Nach einem kurzen Besuch im Visitor Center empfehlen wir die Fahrt um den Kilauea-Krater mit Stop am Jaggar Museum. Außerdem lohnen Wanderungen im Kilauea-Iki-Krater, auf dem Devastation Trail oder im Kipuka Puaulu (Vogelpark). Neben dem Volcano National Park erwarten Sie rund um Hilo aber noch weitere Attraktionen, wie die Rainbow- und Pe'epe'e-Wasserfälle, der Hawaii Tropical Botanical Garden sowie das Lava Tree State Monument. Aber auch das Baden kommt auf Big Island nicht zu kurz, es lohnen sich die warmen Quellen an der Puna-Küste und der schwarze Strand bei Kehena.

9. Tag: Fahrt Hilo – Kailua-Kona, ca. 300 km
Die heutige Fahrt führt Sie von Hilo zuerst in Richtung Norden bis nach Honoka'a. Unterwegs können Sie am Akaka Falls State Park Halt machen und eine halbstündige Wanderung durch den Dschungel zum gleichnamigen Akaka- und auch Kahuna-Wasserfall unternehmen. Die Fahrt führt Sie weiter nach Waimea, mit dem Parker Ranch Museum bis an die nördliche Spitze der Insel, nach Kapa'au. Es lohnt sich ein kurzer Besuch der Kalahikiola-Kirche. Am Nachmittag fahren Sie entlang der schönen Westküste bis nach Kailua-Kona. Lassen Sie den Tag bei Sonnenuntergang in einer Strandbar ausklingen.

Big Island, Credit to: Big Island Visitors Bureau (BIVB)/Kirk Lee Aeder
Big Island, Credit to: Big Island Visitors Bureau (BIVB)/Kirk Lee Aeder

10. Tag: Kailua-Kona
Heute können Sie die Region rund um Kailua-Kona erkunden. Es lohnt sich eine Fahrt in Richtung Süden, entlang dem Highway 11. In dieser Gegend werden viel Kaffee und Macadamia-Nüsse angebaut. In der Royal Kona Coffee Mill können Sie auch einen Blick hinter die Kulissen werfen. Außerdem können Sie an Walbeobachtungstouren und einem Helikopterrundflug teilnehmen, oder Sie verbringen einige Stunden beim (Sonnen-) Baden und bewundern die Surfer beim Wellenreiten.

11. Tag: Big Island – Maui
Von Big Island führt Sie die Reise heute weiter nach Maui. In Kailua-Kona geben Sie Ihr Mietfahrzeug am Flughafen ab und fliegen dann weiter nach Kahului. Dort angekommen, nehmen Sie erneut einen Mietwagen entgegen und fahren nach Lahaina. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lassen Sie den Nachmittag/Abend am Strand oder in einem Café beim Sonnenuntergang ausklingen.

Hana-Wasserfall auf Maui, Credit to: Hawaii Tourism Authority (HTA)/Tor Johnson
Hana-Wasserfall auf Maui, Credit to: Hawaii Tourism Authority (HTA)/Tor Johnson

12. – 15. Tag: Maui
Genießen Sie Ihre Zeit auf der Insel der Täler. Zwischen Dezember und April hat man auf Maui die Möglichkeit, Buckelwale zu beobachten. In den restlichen Monaten können Sie mit etwas Glück andere Walarten, Delphine oder Meeresschildkröten bewundern. Maui bietet auch für alle Kulturliebhaber eine Vielzahl von Möglichkeiten. Fahren Sie doch mit Ihrem Mietwagen nach Lahaina, der ehemaligen Walfängerstadt, und besichtigen Sie den Mittelpunkt des Städtchens, den Banyan Tree Square. Ringsherum finden Sie die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie das königliche Court House oder den Pioneer Inn. Am Nachmittag sollten Sie unbedingt an einer der idyllischen Buchten schnorcheln gehen.

16. Tag: Abreise von Maui
Ihre Hawaii-Traumreise geht heute leider zu Ende. Verabschieden Sie sich bei einem letzten Strandspaziergang, bevor Sie in Richtung Flughafen aufbrechen und Ihren Rückflug antreten.

Reisetermine: täglich

Leistungen:

  • 15 Tage Mietwagen nach Wahl mit unbeschränkten Kilometern inkl. Zusatz-Haftplfichtversicherung
  • 15 Übernachtungen im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC in der gebuchten Hotelkategorie
  • Inlandsflüge
  • Hawaii-Straßenkarte und Reiseführer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Verpflegung
  • Eintritts- und Besichtigungsgebühren
  • Trinkgelder, Cleaning Fees in den Hotels und persönliche Ausgaben
  • Treibstoff
  • Straßengebühren
Inselhüpfen Hawaii: O'ahu – Big Island – MauiPreise pro Person in EUR
Reisedauer:
16 Tage/15 Nächte
Von/Bis
Honolulu/Kahului
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Mietwagenreise01.01.1831.12.18 -a. A. a. A.a. A.
Saisonzeiten und Preise für 2019 auf Anfrage  
 

Änderungen vorbehalten!

Zurück zu: Die Pazifikinseln – Hawaii



© 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@american-tours.com