Quer durch die Rocky Mountains

Geführte Busrundreise durch die Rockies

Ab/Bis: Denver/San Francisco

Höhepunkte und Charakter:  Beeindruckende Nationalparks und Naturwunder

 

Dauer:

15 Tage

Termine:

16.06.2024 - 30.06.2024
21.07.2024 - 04.08.2024
11.08.2024 - 25.08.2024
08.09.2024 - 22.09.2024

Preis ab:

3.153,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh geweckt?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Buchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@american-tours.com

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

In Denver beginnt Ihre 15-tägige Busreise, die Sie quer durch die Rocky Mountains und die Nationalparks im Westen der USA führt. Genießen Sie den majestätischen Anblick der Präsidentenköpfe am Mount Rushmore. Erleben Sie die beeindruckende Natur in einigen der spektakulärsten Nationalparks wie Yellowstone, Bryce Canyon, Zion oder Yosemite. Entdecken Sie mit Las Vegas die "Unterhaltungshauptstadt der Welt" und erkunden Sie die traumhafte Metropole San Francisco.

Kurzreiseverlauf

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: Denver
Willkommen in Colorado. Ankunft in Denver und Transfer in Eigenregie zu Ihrem Hotel. Hier werden Sie am Abend Ihre Reiseleitung treffen.
Übernachtung im Hotel, Denver. (-/-/-)

2. Tag: Denver – Rocky-Mountains-Nationalpark – Cheyenne
Genießen Sie am Vormittag eine kurze Stadtbesichtigung von Denver, welche auch „Mile High City“ genannt wird, da die Stadt exakt auf der Höhe einer Meile (1.609 m) liegt. Nun geht die Fahrt weiter in den Rocky-Mountains-Nationalpark, wo Sie sich wie auf dem Gipfel der Welt fühlen. Der höchste Berg des Nationalparks ist der 4.345 m hohe Long Peak und die Landschaft ist geprägt von einzigartigen Felsformationen. Aber wenn Sie dachten, die Reise durch den Park war wunderschön, dann warten Sie ab, bis Sie den Trail Ridge Highway erlebt haben, welcher auch Highway to the Sky genannt wird. Durch die alpine Kulisse windet sich die Continental Divide, die nordamerikanisch-kontinentale Wasserscheide, die die Abflussrichtung des Schmelzwassers in die Meere bestimmt. Schließlich erreichen Sie Cheyenne, die Rodeo- und Eisenbahn-Hauptstadt des alten Westens.
Übernachtung im Hotel, Cheyenne. (-/-/-)

3. Tag: Cheyenne – Mt. Rushmore National Memorial – Rapid City
Heute verlassen Sie Cheyenne und besuchen Fort Laramie National Historic Site. Gegründet als privater Pelzhandelsposten, wurde es 1849 in ein Armeefort umgewandelt. Im Anschluss geht es nach South Dakota und Sie erreichen den Mount Rushmore – ein enormes Monument der vier bedeutendsten Präsidenten Amerikas – Washington, Jefferson, Lincoln und Roosevelt. Anschließend Weiterfahrt nach Rapid City.
Übernachtung im Hotel, Rapid City. (-/-/-)

4. Tag: Rapid City – Bighorn Mountains – Cody
Die Rundreise führt Sie nach Wyoming, dem „Equality State“, der mit elf Gebirgszügen, vermischt mit Wüsten und Weideländern, auf Sie wartet. Sie sehen die Big Horn Mountains, die sich von den Ebenen Wyomings in nördlicher Richtung bis nach Montana erstrecken. Auf Ihrem Weg erreichen Sie Cody und besichtigen dort das Buffalo Bill Museum (Eintritt inklusive). In diesem Museum erfahren Sie mehr über das Leben von William F. „Buffalo Bill“ Cody, dem Stadtgründer, welcher auch heute noch eine lebende Legende ist. Am Abend können Sie an einigen optionalen Attraktionen teilnehmen (saisonabhängig), wie Rodeos und Cowboy-Musik.
Übernachtung im Hotel, Cody. (-/-/-)

5. Tag: Cody – Yellowstone Nationalpark
Nun fahren Sie zum Yellowstone Nationalpark, dem ersten Nationalpark Amerikas, und genießen eine Besichtigungstour durch dieses immense geothermale Wunderland, mit Geysiren, Wasserfällen, Tieren und Canyons. Entdecken Sie die Highlights des Parks wie Yellowstone Canyon oder Old Faithful. Dieser einzigartige Nationalpark ist auch das Zuhause von Adlern, Grizzly- und Schwarzbären, Büffeln, Elchen und vielen mehr.
Übernachtung im Hotel, West Yellowstone. (-/-/-)

6. Tag: Yellowstone Nationalpark – Salt Lake City
Der heutige Tag führt Sie über das südliche Idaho nach Salt Lake City. Nach Ihrer Ankunft genießen Sie die Aussicht auf das State Capitol Building und den Temple Square. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel, Salt Lake City. (-/-/-)

7. Tag: Salt Lake City – Canyonlands Nationalpark – Moab
Sie durchqueren am Vormittag Provo, das Zuhause der Brigham Young University, bevor Sie den Canyonlands Nationalpark erreichen. Erkunden Sie die zahlreichen Canyons und bewundern Sie die Felsspitzen, die durch den Colorado River und dessen Nebenflüsse phantastisch geformt wurden. Der Colorado River hat den Park in vier Teile unterteilt: The Island in the Sky, the Needles, the Maze und den Fluss selbst. Sie werden ein paar der berühmtesten Spots in „The Island in the Sky“ bestaunen. Am Nachmittag fahren Sie nach Moab.
Übernachtung im Hotel, Moab. (-/-/-)

8. Tag: Moab – Arches Nationalpark – Moab
Heute besuchen Sie den Arches Nationalpark und können eine einzigartige Landschaft mit über 2.000 natürlichen Steinbögen und gigantischen Felsformationen bestaunen. Dieses rote Felsenwunderland wird Sie begeistern!
Übernachtung im Hotel, Moab. (-/-/-)

9. Tag: Moab – Capitol Reef National Park – Bryce Canyon
Am Vormittag besuchen Sie den Capitol Reef National Park mit seiner beeindruckenden Naturkulisse. Anschließend fahren Sie weiter zum spektakulären Bryce Canyon. Eine Tour durch die beeindruckende und farbenfrohe Landschaft wird Sie begeistern. Die Natur hat die Felsen, die einen wunderschönen Kontrast zum Blau des Himmels bilden, in tausenden verschiedenen Formen, Farben und Größen geschaffen.
Übernachtung im Hotel, Bryce Canyon City. (-/-/-)

10. Tag: Bryce Canyon – Zion Nationalpark – Las Vegas
Der Zion Nationalpark mit seinen beeindruckenden Felsformationen ist das nächste Highlight Ihrer Reise. Am Nachmittag erreichen Sie die "Unterhaltungshauptstadt der Welt" -  Las Vegas. Sie legen einen kurzen Fotostopp am "Las Vegas Welcome Sign" ein.
Übernachtung im Hotel, Las Vegas. (-/-/-)

11. Tag: Las Vegas
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die vielen Attraktionen anzuschauen, die Las Vegas zu bieten hat. Erleben Sie die Glitzerwelt der Casinos, Shows und beste Einkaufsmöglichkeiten.
Übernachtung im Hotel, Las Vegas. (-/-/-)

12. Tag: Las Vegas – Death Valley – Mammoth Lakes
Nachdem Sie am Vorabend die glamouröse Welt von Las Vegas erleben konnten, stellt die heutige Fahrt ins Death Valley einen starken Kontrast dar. Nach einem Halt am Zabriskie Punkt und an der Furnace Creek Ranch durchqueren Sie das Tal und erreichen die Bergkette der Sierra Nevada. Ihr heutiges Ziel ist die Resortstadt von Mammoth Lakes*. Früher war die Region für ihre Goldminen berühmt, heute ist sie eine erstklassige Skiregion, die Besucher aus nah und fern anzieht.
Übernachtung im Hotel, Mammoth Lakes*. (-/-/-)
*Im Winter (üblicherweise von Oktober bis Mai) ist der Tioga-Pass nicht befahrbar. In diesem Fall werden Sie in Fresno  oder Visalia übernachten. Ein Besuch von Mammoth Lakes ist dann leider nicht möglich.

13. Tag: Mammoth Lakes – Yosemite Nationalpark – San Francisco
Am Morgen geht es über den Tioga-Pass* in den Yosemite-Nationalpark. Der Park wird Sie mit zahlreichen spektakulären Wasserfällen und natürlich den Felsformationen von El Capitan und Half Dome beeindrucken. Sie werden auf jeden Fall genügend Zeit haben, die beeindruckende Landschaft vom Tal aus anzusehen und zu bestaunen. Am Abend erreichen Sie San Francisco.
Übernachtung im Hotel, San Francisco. (-/-/-)
*Im Winter (üblicherweise von Oktober bis Mai) ist der Tioga-Pass nicht befahrbar. In diesem Fall werden Sie in Fresno  oder Visalia übernachten. Ein Besuch von Mammoth Lakes ist dann leider nicht möglich.

14. Tag: San Francisco
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit Highlights wie Union Square, the Civic Center and Fisherman’s Wharf. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie zum Beispiel den Blick von einem der Hügel auf die (von Nebel umgebene) Golden-Gate-Brücke, unternehmen Sie eine Bootsfahrt, einen Einkaufsbummel oder eine Fahrt im Cable Car. Eine andere Möglichkeit wäre, dass Sie Alcatraz besichtigen, wo auch Al Capone im Gefängnis saß. Ihr Reiseleiter ist Ihnen gerne bei der Planung behilflich.
Übernachtung im Hotel, San Francisco. (-/-/-)

15. Tag: San Francisco
Heute endet die Rundreise. Transfer in eigener Regie zum Flughafen. (-/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt im klimatisierten Reisebus während der gesamten Reise
  • Transfers, Ausflüge, usw. gemäß Reiseverlauf
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Mehrsprachige Reiseleitung (Deutsch ist als eine der Sprachen garantiert, Zubuchertour, internationaler Teilnehmerkreis)
  • Transport von einem Gepäckstück pro Person
  • Informationsmaterial und Reiseführer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • Verpflegung und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Optionale Ausflüge

Preise und Termine

Quer durch die Rocky Mountains

Reisedauer 15 Tage/14 Nächte | Ab/Bis Denver/San Francisco | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.06.24 - 30.09.24Rundreise-437931532826

 

Garantierte Durchführung ab 2 Teilnehmern, maximal 49 Teilnehmer (Zubuchertour, internationaler Teilnehmerkreis).

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten.

 

Änderungen vorbehalten!

 

Abweichend von unseren AGB gelten vor Abreise die folgenden Stornobedingungen:

bis 36 Tage vor Reisebeginn: 15 % des Reisepreises
35 – 22 Tage vor Reisebeginn: 20 % des Reisepreises
21 – 15 Tage vor Reisebeginn: 25 % des Reisepreises
14 – 8 Tage vor Reisebeginn: 40 % des Reisepreises
7 – 1 Tage vor Reisebeginn: 60 % des Reisepreises
Nichtantritt am Tag des Reisebeginns: 100 % des Reisepreises
ANFRAGEN

Fernweh geweckt?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Buchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@american-tours.com

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular