Das Erbe Amerikas

Mietwagenreise

Ab/Bis: New York City/Miami

Höhepunkte und Charakter: Entlang der Ostküste mit Philadelphia, Washington, Orlando, Sarasota und Miami, Shenandoah-Nationalpark, Great-Smoky-Mountains-Nationalpark und Everglades-Nationalpark.

 

Dauer:

16 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

1.100,00 €

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Hat die Reise Ihr Interesse geweckt?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Buchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@american-tours.com

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

Wandeln Sie auf den Spuren amerikanischer Geschichte! Nach ein paar aufregenden Tagen in New York erreichen Sie Washington D. C., die Hauptstadt der USA. Über die Nationalparks von Shenandoah und Great Smoky Mountains fahren Sie in die Heimat der Cherokee-Indianer. Anschließend führt Sie diese Selbstfahrer-Reise entlang der Atlantikküste nach Florida, wo Sie über St. Augustine, der ältesten Stadt der USA, schließlich Orlando erreichen. Nach zwei aufregenden Tagen in der Welt von Mickey Mouse & Co. folgen Sie der Golfküste nach Venice, bevor Ihre Mietwagen-Tour in Miami endet.

Kurzreiseverlauf

1. Tag New York City
2. Tag New York City
3. Tag New York City – Philadelphia – Washington D. C. (ca. 390 km)
4. Tag Washington D. C.
5. Tag Washington D. C. – Shenandoah-Nationalpark (ca. 138 km)
6. Tag Shenandoah-Nationalpark – Blue Ridge Parkway – Roanoke (ca. 235 km)
7. Tag Roanoke – Great-Smoky-Mountains-Nationalpark – Gatlinburg (ca. 400 km)
8. Tag Gatlinburg – Great-Smoky-Mountains-Nationalpark – Cherokee – Charleston (ca. 422 km)
9. Tag Charleston – Savannah (ca. 166 km)
10. Tag Savannah – St. Augustine (ca. 320 km)
11. Tag St. Augustine – Orlando (ca. 200 km)
12. Tag Orlando
13. Tag Orlando – Sarasota (ca. 240 km)
14. Tag Sarasota – Venice – Everglades-Nationalpark – Miami (ca. 370 km)
15. Tag Miami
16. Tag Miami

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: New York City
Ankunft am Flughafen in New York und Transfer zum Hotel in eigener Regie.
Übernachtung im Hotel, New York.

2. Tag: New York City
Nutzen Sie den Tag um eine der aufregendsten Städte der Welt zu erkunden und einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Big Apple zu entdecken. Besichtigen Sie die Freiheitsstatue, 5th Avenue, Central Park, das Rockefeller Center, das Empire State Building, United Nations und vieles mehr.
Übernachtung im Hotel, New York.

3. Tag: New York City – Philadelphia – Washington D. C. (ca. 390 km)
Nachdem Sie Ihren Mietwagen abgeholt haben, fahren Sie in südwestlicher Richtung nach Philadelphia, der „Stadt der brüderlichen Liebe“, gegründet durch den Quäker William Penn im Jahre 1682. Philadelphia ist stolz darauf, der Ort gewesen zu sein, an dem am 4. Juli 1776 die Unabhängigkeitserklärung veröffentlicht wurde. Besuchen Sie u. a. die Independence Hall und Liberty Bell. Gegen Abend erreichen Sie die Hauptstadt der USA, Washington D. C.
Übernachtung im Hotel, Washington D. C.

4. Tag: Washington D. C.
Breite Straßen zieren die Stadt des amerikanischen Regierungssitzes und erhöhen so umso mehr den dramatischen Effekt, den die Denkmäler Washingtons ohnehin schon versprühen. Besuchen Sie das Lincoln Memorial, das Jefferson Memorial und das Weiße Haus. Nicht verpassen sollten Sie das Smithsonian Institut, das Luft- und Raumfahrtmuseum. Vielleicht möchten Sie aber auch in den Straßen von Georgetown, Washingtons lebendiger Studentengegend, bummeln gehen, oder einen Spaziergang am Potomac River unternehmen.
Übernachtung im Hotel, Washington D. C.

5. Tag: Washington D. C. – Shenandoah-Nationalpark (ca. 138 km)
Auf der Fahrt von Washington, D. C. zum Shenandoah-Nationalpark erkunden Sie das Erbe des amerikanischen Bürgerkriegs und der Kolonie Virginias. Betreten Sie das Gelände der strategischen Schlacht von Bull Run und erforschen Sie die dortigen Anlagen, in deren Architektur sich der Einfluss der Gründer Amerikas widerspiegelt. Weiter geht es nach Monticello. Hier erwartet Sie das Haus von Thomas Jefferson und gegen Abend erreichen Sie das Hochland des Shenandoah-Nationalparks.
Übernachtung in der Nähe des Shenandoah-Nationalparks.

6. Tag: Shenandoah-Nationalpark – Blue Ridge Parkway – Roanoke (ca. 235 km)
Der Tag beginnt mit einer atemberaubenden Fahrt durch die Blue Ridge Mountains, welche im Sommer in unvergleichbaren Blautönen schimmern. Ihre Route führt Sie weiter entlang des grünen Shenandoah-Tals nach Roanoke.
Übernachtung im Hotel, Roanoke.

7. Tag: Roanoke – Great-Smoky-Mountains-Nationalpark – Gatlinburg (ca. 400 km)
Die heutige Fahrt in Richtung North Carolina ermöglicht es Ihnen, den ganzen Tag die wundervolle Aussicht auf die Blue Ridge Mountains zu genießen. Gegen Nachmittag erreichen Sie die Smoky Mountains, bevor Sie sich weiter auf den Weg durch die Heimat der Cherokee-Indianer machen
Übernachtung im Hotel, Gatlinburg.

8. Tag: Gatlinburg – Great-Smoky-Mountains-Nationalpark – Cherokee – Charleston (ca. 422 km)
Das Ziel des achten Reisetages ist Charleston, eine Stadt, die ideal zu Fuß zu erkunden ist. Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch den historischen Bezirk mit seiner unvergleichbaren Vorkriegs-Architektur. Hier in Charleston fiel der erste Schuss des Bürgerkriegs, der eine vier Jahre andauernde blutige Schlacht anzettelte. Der Krieg endete mit dem Sieg über die konföderierten Staaten und der Neuentstehung der USA als eine Nation.
Übernachtung im Hotel, Charleston.

9. Tag: Charleston – Savannah (ca. 166 km)
Nachdem Sie die historische Stadt Charleston verlassen, lohnt sich ein Besuch der Magnolien-Plantagen und -Gärten. Danach fahren Sie weiter südlich in Richtung der Hafenstadt Savannah. Der geschichtsträchtige Teil des alten Savannahs wurde wundervoll restauriert und spiegelt eine Atmosphäre des graziösen Südens wie zu Vorkriegszeiten wider.
Übernachtung im Hotel, Savannah.

10. Tag: Savannah – St. Augustine (ca. 320 km)
Entlang der schon fast subtropischen Küste Georgias können Sie in der charmanten Architektur von Brunswick den Einfluss der englischen Einwanderer des 18. Jahrhunderts erkennen. Weiter in Richtung St. Augustine kommen Sie an Jacksonville vorbei, der ältesten Stadt der Vereinigten Staaten. Am Abend können Sie die Straßen von St. Augustine entlangschlendern, oder Sie genießen ein entspanntes Abendessen.
Übernachtung im Hotel, St. Augustine.

11. Tag: St. Augustine – Orlando (ca. 200 km)
Auf der Suche nach dem Jungbrunnen landete Ponce de León 1513 in St. Augustine. Diese ewige Suche wird heute von Sonnenanbetern an den Stränden von Florida weitergeführt. Schließen Sie sich diesen am heutigen Morgen an, oder erkunden Sie das spanische Erbe der Stadt, bevor es weiter entlang der Küste nach Orlando geht.
Übernachtung im Hotel, Orlando.

12. Tag: Orlando
Genießen Sie den ganzen Tag im unvergleichbaren Unterhaltungspark von Walt Disney, dem World Resort, welches das zu Hause von Magic Kingdom Park, Epcot Center und den Disney MGM Studios ist. Oder erleben Sie Disneys wildestes Abenteuer, den Disneys-Animal-Kingdom-Themenpark (Eintritt nicht inklusive).
Übernachtung im Hotel,  Orlando.

13. Tag: Orlando – Sarasota (ca. 240 km)
Machen Sie sich auf den kurzen Weg an die Westküste Floridas und nach Tampa Bay, an welcher Piraten und Freibeuter in längst vergangenen Zeiten Unterschlupf fanden. Die natürliche und überwältigende Schönheit von Sarasota wird durch die angrenzenden Inseln vor der Küste noch zusätzlich verstärkt.
Übernachtung im Hotel, Sarasota.

14. Tag: Sarasota – Venice – Everglades-Nationalpark – Miami (ca. 370 km)
Folgen Sie dem Tamiami Trail und durchqueren Sie das Herz der größten subtropischen Wildnis Nordamerikas, die Everglades. Die Flüsse und Steppen sind Schutzgebiet für eine Vielzahl an Vögeln und anderen Tieren. Östlich von den Everglades warten auf Sie die Sandstrände Floridas. Übernachtung in Miami.

15. Tag: Miami
Nutzen Sie heute Ihre Zeit, um Miamis South Beach zu erkunden oder in den vielen großartigen Einkaufszentren zu shoppen, abends gut zu essen und tanzen zu gehen.
Übernachtung im Hotel, Miami.

16. Tag: Miami
Heute endet Ihre Reise, die Sie von New York entlang der Ostküste bis nach Miami führte. Sie geben Ihren Mietwagen im Büro im Flughafen ab und treten anschließend Ihren Rückflug oder Ihre Weiterreise an.

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • 15 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Straßenkarten und telefonische Assistenz

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • Mietwagen nach Wahl mit unbeschränkten Kilometern
  • Eintritts- und Besichtigungsgebühren
  • Verpflegung
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Treibstoff
  • Straßengebühren
  • Zusatz-Haftpflichtversicherung und Insassenversicherung

Preise und Termine

Das Erbe Amerikas

Reisedauer 16 Tage/15 Nächte | Ab/Bis New York City/Miami | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

Saisonab 2 Personen

Allein-

reisender

 1  2   3
01.04.19 - 30.04.19Mietwagenreise-22411120796
01.05.19 - 31.10.19Mietwagenreise-23551174833

 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten.

Änderungen vorbehalten!

 

Reisetermine: täglich vom 01. April 2019 bis 31. Oktober 2019

ANFRAGEN

Hat die Reise Ihr Interesse geweckt?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Buchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@american-tours.com

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular